Gespräche laufen: FC Augsburg will Baumgartlinger | OneFootball

Gespräche laufen: FC Augsburg will Baumgartlinger

Logo: 90min

90min

Der FC Augsburg führt Gespräche mit dem aktuell vereinslosen Julian Baumgartlinger. Der Österreicher stand zuletzt bei Bayer 04 Leverkusen unter Vertrag.

Mit dem etwas glücklichen Sieg über Leverkusen hat Augsburg den bis dahin mäßigen Saisonstart ordentlich aufpoliert. Auch abseits des Rasens gibt es Bewegung: Informationen von Sky zufolge befindet sich der FCA in Gesprächen mit Julian Baumgartlinger.

Baumgartlinger soll Augsburg verstärken

Der Österreicher wäre für Augsburg eine weitere Option, um den verletzten Niklas Dorsch adäquat zu ersetzen. Baumgartlinger empfiehlt sich mit 239 Bundesliga-Spielen für eine Rolle als Leader - sowohl auf, als auch neben dem Platz. Von 2016 bis zum Ablauf der vergangenen Saison spielte der 34-Jährige für Bayer Leverkusen.Seitdem ist Baumgartlinger vertraglos. Neben dem FC Augsburg wurde bislang nur Holstein Kiel als möglicher Interessent für den Österreicher genannt; der FCA dürfte also die besten Karten haben.

Impressum des Publishers ansehen