đŸ„ FrĂŒhstĂŒcksnews: Barças teure JoĂŁo-Deals, Rekord-Guirassy heiß begehrt | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Florian Bajus·26. September 2023

đŸ„ FrĂŒhstĂŒcksnews: Barças teure JoĂŁo-Deals, Rekord-Guirassy heiß begehrt

Artikelbild:đŸ„ FrĂŒhstĂŒcksnews: Barças teure JoĂŁo-Deals, Rekord-Guirassy heiß begehrt

So langsam solltet ihr euch vom Fußball-Wochenende erholt haben. Damit ihr trotzdem weiterhin am Ball bleibt, prĂ€sentieren wir euch die wichtigsten News des gestrigen Tages.


Happy End zwischen Bayern und Sané?

Was wurde nicht schon alles ĂŒber Leroy SanĂ© gesagt und geschrieben, seit der Linksfuß beim FC Bayern spielt. Die Erwartungen sind enorm, jede kleinste SchwĂ€chephase wird sofort mit einer öffentlichen Schelte abgestraft. Doch davon ist SanĂ© aktuell weit entfernt.


OneFootball Videos


Artikelbild:đŸ„ FrĂŒhstĂŒcksnews: Barças teure JoĂŁo-Deals, Rekord-Guirassy heiß begehrt

Sowohl in MĂŒnchen als auch bei der deutschen Nationalmannschaft ist der 27-JĂ€hrige derzeit ein absoluter LeistungstrĂ€ger. FĂŒr Bayern traf er in sieben Spielen fĂŒnfmal, fĂŒr die DFB-Elf erzielte er zwei der drei Treffer gegen Japan (1:4) und Frankreich (2:1). „Wenn ich mir Leroy SanĂ© seit Wochen anschaue“, schwĂ€rmte EhrenprĂ€sident Uli Hoeneß bei ‚Sky‘,  „dann lacht einem das Herz im Leibe.“ Bleibt nur zu hoffen, dass er bald nicht schon wieder viel Kritik einstecken muss.


Barças teure João-Deals

Kurz vor Transferschluss sicherte sich der FC Barcelona die Dienste von JoĂŁo FĂ©lix und JoĂŁo Cancelo. Beide Portugiesen wurden von AtlĂ©tico Madrid respektive Manchester City ausgeliehen, laut ‚Mundo Deportivo‘ ist ein lĂ€ngerer Verbleib des Duos nicht ausgeschlossen. Der Haken: Barça mĂŒsste dafĂŒr viel Geld in die Hand nehmen.

Wie die Zeitung berichtet, verlange City rund 25 Millionen Euro fĂŒr Cancelo, wĂ€hrend AtlĂ©tico satte 80 Millionen Euro fĂŒr FĂ©lix aufrufe. Da die Katalanen nicht in Geld schwimmen und jeden Sommer kreative Lösungen finden mĂŒssen, um den Kader zu verstĂ€rken, wirkt ein Investment dieser GrĂ¶ĂŸenordnung unwahrscheinlich. Vielleicht ĂŒberrascht Barça aber doch wieder die Fußball-Welt.


Top-Klubs werden auf Guirassy aufmerksam

Der VfB Stuttgart hat vermutlich nicht damit gerechnet, Serhou Guirassy ĂŒber den vergangenen Sommer hinaus zu halten, doch der StĂŒrmer blieb bis zur Transfer-Deadline am Neckar und verzaubert aktuell nicht nur das Schwabenland. An den ersten fĂŒnf Bundesliga-Spieltagen erzielte er zehn Tore, womit er den Rekord von Robert Lewandowski aus der Saison 2020/21 eingestellt hat.

Wie die italienische ‚Gazzetta dello Sport‘ berichtet, soll erst jetzt so mancher Klub auf Guirassy aufmerksam werden. Demnach seien Juventus Turin sowie die beiden MailĂ€nder-Klubs AC und Inter am Nationalspieler Guineas interessiert. Wieso vorher niemand erkannt hat, ĂŒber welche QualitĂ€ten Guirassy verfĂŒgt, ist allerdings ein RĂ€tsel



Video des Tages

Atlético Madrid hat das Derby gegen Real Madrid am Sonntagabend mit 3:1 gewonnen. Antoine Griezmann erlebte ein durchaus emotionales Spiel.

Der Franzose erzielte das zwischenzeitliche 2:0 fĂŒr die Rojiblancos und sein erstes Liga-Tor gegen Real seit dem 9. Februar 2019. Passend dazu feierte er im 38. Duell mit den Königlichen seinen neunten Sieg.


Das steht heute an

DFB-Pokal

LaLiga

Serie A

Ligue 1

SĂŒper Lig

Ihr seht, es ist ordentlich Fußball geboten. Und das Beste daran: Mit OneFootball seid Ihr live dabei. Als Pay-per-View sind die Spiele von Bayern (gemeinsam mit Sky) und Juve (mit DAZN) als Livestream fĂŒr jeweils einmalig 3,49 Euro verfĂŒgbar. Wer Barças Gastspiel bei Mallorca verfolgen will, erhĂ€lt fĂŒr einmalig 9,99 Euro Zugriff auf den Stream sowie weitere Partien vom Spieltag. Im Anschluss sind auch die Highlights bei uns abrufbar.