FIFA 22: Prediction zu Skill- und Weak Foot-Upgrades | OneFootball

FIFA 22: Prediction zu Skill- und Weak Foot-Upgrades

Logo: GAMERS ACADEMY

GAMERS ACADEMY

Skill- und Weak Foot-Veränderungen sind auch für FIFA 22 wieder zu erwarten. Welche Spieler dieses Jahr ein Upgrade kriegen könnten, erfahrt ihr hier.

1ON1 COACHING

1h LIVE Coaching mit den besten FIFA-Spielern der Welt. Hol dir deine individuelle Analyse und dein persönliches Coaching. Keine Vorbereitung notwendig.

Skills sind seit Jahren ein wichtiges Element des FIFA-Gameplays. Sie ermöglichen mehr Variabilität im Angriff und erleichtern das Überspielen der gegnerischen Abwehrkette. Jedoch können nicht alle Spieler jeden Trick ausführen. Nur Spieler, die den benötigten Wert (bis zu fünf Sterne) haben, können eine Bewegung auch tatsächlich gut genug ausführen. Wir haben für euch eine Liste mit Spielern erstellt, die zu FIFA 22 ein Upgrade ihrer Skill-Sterne erwarten dürften:

  1. Antony (RF), Ajax Amsterdam, 4 -> 5
  2. Grealish (LF), Aston Villa, 4-> 5
  3. Mount (ZOM), Chelsea, 3 -> 4
  4. Spinazzola (LV), AS Roma, 3 -> 4
  5. Theo Hernandez (LV), AC Mailand, 3 -> 4

Weak Foot Upgrades

Der Weak Foot-Wert (bis zu fünf Sterne) wird mit jedem neuen FIFA-Teil relevanter, da immer mehr Spieler besser verteidigen können. Somit ist es von Vorteil, beidfüßig abschließen zu können – vor allem bei den Stürmern. Seit Jahren wünschen sich Fans vor allem bei Cristiano Ronaldo den 5-Sterne-Weak-Foot. Bei welchen Spielern wir ebenfalls ein Upgrade des schwächeren Fußes vermuten dürfen, seht ihr unten:

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen