Fester Kauf statt Leihe: Real-Stürmer Jovic wechselt nach Italien | OneFootball

Fester Kauf statt Leihe: Real-Stürmer Jovic wechselt nach Italien

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Luka Jovic verlässt Real Madrid nach drei Jahren im Dienst. Den Stürmer zieht es übereinstimmenden Medienberichten zufolge in die Serie A.

Künftig wird Luka Jovic für die AC Florenz auf Torejagd gehen. Dies berichtet unter anderem der italienische Transfer-Guru Fabrizio Romano. Die Parteien hätten sich demnach auf einen permanenten Wechsel geeinigt. Zuvor wurde noch vermeldet, die Fiorentina würde Jovic zunächst nur ausleihen.

In der Toskana soll der Serbe einen bis 2024 gültigen Vertrag unterschreiben. Real Madrid erhält offenbar zunächst keine Ablöse für den Angreifer, der 2019 für 60 Mio. Euro von Eintracht Frankfurt verpflichtet wurde. Im Falle eines Weiterverkaufs würden den Blancos jedoch die Hälfte der Ablöse winken.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen