FC Burnley: Cornet mit Ausstiegsklausel im Abstiegsfall | OneFootball

FC Burnley: Cornet mit Ausstiegsklausel im Abstiegsfall

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Der FC Burnley kämpft in der Premier League aktuell gegen den Abstieg. Für die Clarets sieht es alles andere als gut aus, bevor der letzte Spieltag ansteht. Bei einem Abstieg würde das Team zudem sehr wahrscheinlich Maxwel Cornet verlieren.

Burnley: Cornet bei Abstieg wohl weg

Der FC Burnley kann die Klasse noch halten, es wird aber sehr eng. Der Verbleib in der Premier League ist nicht gesichert und bei einem Abstieg drohen Probleme, sowohl in finanzieller Hinsicht, als auch auf personeller Ebene. Denn: Wie The Athletic am Montag berichtet, ist im Vertrag von Linksfuß Maxwel Cornet (25), der im Sommer von Olympique Lyon zum Klub wechselte, eine Ausstiegsklausel im Abstiegsfall verankert.

Die Höhe der Klausel soll 17,5 Millionen Pfund betragen. Das ist für Burnley keine allzu gute Nachricht, denn für den 25-Jährigen, der mit acht Toren einer der besten Spieler des Klubs war, könnte man deutlich mehr Geld einnehmen. Einer der wichtigsten Spieler soll unbedingt gehalten werden, bei einem Abstieg ist das aber utopisch. Wer an Cornet aktuell interessiert sein soll, ist nicht bekannt.

(Photo by Ryan Pierse/Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen