FC Bayern verpflichtet Sadio Mané | OneFootball

FC Bayern verpflichtet Sadio Mané

Logo: FC Bayern München

FC Bayern München

Der FC Bayern hat Sadio Mané vom FC Liverpool verpflichtet. Der 30-jährige Offensivspieler unterschrieb beim deutschen Rekordmeister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025.

Herbert Hainer, Präsident des FC Bayern: „Sadio Mané ist ein Weltstar, der die Strahlkraft des FC Bayern unterstreicht und die Attraktivität der gesamten Bundesliga erhöht. Für solche einzigartigen Fußballer kommen die Fans in die Stadien. Es ist großartig, dass unser Vorstand um Oliver Kahn und Hasan Salihamidžić einen Spieler wie Sadio Mané für den FC Bayern verpflichten konnte.“

Hier gibt es die ersten Bilder von Sadio Mané beim FC Bayern:

Galerie: Die Fotos zur Vertragsunterschrift von Sadio Mané

Sadio Mané hat beim FC Bayern unterschrieben - hier gibt's die Bilder des senegalesischen Neuzugangs vom FC Liverpool.

Oliver Kahn, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern: „Wir sind glücklich, dass wir Sadio Mané für den FC Bayern gewinnen konnten. Er ist dank seiner herausragenden Leistungen und seiner großen Erfolge auf internationalem Top-Niveau seit vielen Jahren ein Spieler, wie es sie nur ganz wenige auf der Welt gibt. Wir sind überzeugt, dass Sadio Mané unseren Fans in den nächsten Jahren mit seiner spektakulären Art zu spielen viel Freude bereiten wird. Er ist ehrgeizig und heiß, weitere Titel zu gewinnen. Mit Spielern wie ihm sind beim FC Bayern alle großen Ziele möglich. Dieses Paket ist sehr, sehr stark.“

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand des FC Bayern: „Mit Sadio Mané kommt ein internationaler Top-Star zum FC Bayern, der dem Weltfußball seinen Stempel aufgedrückt hat. Wir sind stolz, ihn nach München geholt zu haben. Sadio hat in unseren Gesprächen von der ersten Minute an klargestellt, dass er nur für den FC Bayern spielen möchte. Seine herausragenden Qualitäten kennt jeder, sowohl spielerisch als auch seine unfassbare Mentalität. Er wird unserer Mannschaft mit ihrem super Gerüst viel geben und sie mittragen. Dass er zum FC Bayern kommt, zeigt, dass unser Verein und er große Ziele haben. Sadio Mané passt perfekt zu dem Fußball, den der FC Bayern unter Julian Nagelsmann spielt.“

Sadio Mané: „Ich bin sehr froh, jetzt endlich beim FC Bayern in München zu sein. Wir haben viele Gespräche geführt und ich habe von Beginn an das große Interesse dieses großen Clubs gespürt. Für mich gab es daher auch von Beginn an keinen Zweifel: Das ist der richtige Zeitpunkt für diese Herausforderung. Ich will mit diesem Verein viel erreichen, auch international. Schon während meiner Zeit in Salzburg habe ich viele Spiele des FC Bayern verfolgt - ich mag diesen Club sehr!“

Sadio Mané wechselte im Alter von 19 Jahren aus seiner Heimat Senegal von Génération Foot zum FC Metz nach Frankreich. Über RB Salzburg, mit dem er österreichischer Meister wurde, und den FC Southampton kam er 2016 zum FC Liverpool, mit dem er 2019 die Champions League, die Klub-WM und den europäischen Supercup gewann. Er hatte zudem maßbeglichen Anteil, dass der britische Traditionsverein 2020 endlich die lang ersehnte Meisterschaft in der Premier League feierte. In der abgelaufenen Saison holte Mané den englischen Liga-Pokal sowie den FA Cup, erreichte das Champions League-Finale und wurde in der Premier League Vizemeister. Mané absolvierte für die „Reds“ insgesamt 269 Pflichtspiele und erzielte dabei 120 Tore. Mit der Nationalmannschaft von Senegal, in der er im Alter von 20 debütiert hat und für die er bisher 89 Mal am Ball war (31 Treffer), gewann er in diesem Winter gemeinsam mit Bayern-Profi Bouna Sarr die Afrikameisterschaft. 2019 wurde er zu Afrikas „Fußballer des Jahres“ gewählt.

Wir stellen Euch unseren Neuzugang nochmal genauer vor:

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen