FC Bayern München: Serge Gnabry mit Bandage im Training | OneFootball

FC Bayern München: Serge Gnabry mit Bandage im Training

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Es war nur eine kurze Trainingspause für Serge Gnabry: Der Offensivakteur, der am Mittwoch wegen einer Blessur am Handgelenk pausierte, war einen Tag später wieder im Teamtraining des FC Bayern München zu finden. Mit dicker Handbandage scheint es jetzt zu gehen. Laut dem kicker handelt es sich bei Gnabrys Verletzung um eine Knochenabsplitterung. Weiter heißt es vom Fachmagazin dazu, dass der 27-Jährige am Donnerstag und am Freitag nur dosiert trainieren soll. Was das Wochenende und das Auswärtsspiel beim VfL Bochum (Sonntag, 17:30 Uhr) betrifft, stelle Gnabry dann aber eine Option dar. Letztlich sollte die obligatorische Spieltagspressekonferenz weitere Infos über seine Einsatzfähigkeit liefern. Falls Gnabry doch nur für die Bank infrage kommt, dürfte es Kingsley Coman oder Leroy Sané in die Startelf spülen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen