FC Bayern München: Kingsley Coman nach Herz-OP schon im Lauftraining

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Während Jamal Musiala und Serge Gnabry wieder ins Mannschaftstraining des FC Bayern München zurückkehrten, drehte Kingsley Coman am Donnerstag ein paar Laufrunden. Nach seiner Herz-Operation infolge von Rhythmusstörungen scheint es dem Franzosen damit wieder den Umständen entsprechend gut zu gehen. Für das Freitagabendspiel der Bayern gegen die SpVgg Greuther Fürth (20:30 Uhr) wird er aber noch keine Option darstellen. Ob er in der Champions League gegen Dynamo Kiew (Mittwoch, 21:00 Uhr) oder in der Liga gegen Eintracht Frankfurt (3. Oktober, 17:30 Uhr) zum Einsatz kommen kann, ist noch unklar.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen