FC Bayern München droht Ausfall von Leroy Sané in Freiburg | OneFootball

FC Bayern München droht Ausfall von Leroy Sané in Freiburg | OneFootball

Icon: LigaInsider

LigaInsider

·28. Februar 2024

FC Bayern München droht Ausfall von Leroy Sané in Freiburg

Artikelbild:FC Bayern München droht Ausfall von Leroy Sané in Freiburg

Hinter den Einsatz von Leroy Sané im Auswärtsspiel beim SC Freiburg (Freitag, 20:30 Uhr) muss offenbar ein Fragezeichen gesetzt werden. Laut Informationen von Sky droht ein Ausfall des Offensivstars vom FC Bayern München. Hintergrund sind die Knieprobleme (Patellasehne), die Sané in den vergangenen Wochen schon belasteten. Zu einem Ausfall kam es bisher deshalb aber nicht. Ist das diesmal anders? Dem TV-Sender zufolge ist fraglich, ob der 28-Jährige am Donnerstag das Abschlusstraining bestreiten und daraufhin mit in den Breisgau reisen kann. Sehr viele Alternativen blieben FCB-Coach Thomas Tuchel für die offensive Außenposition nicht. Kingsley Coman fehlt verletzt und Serge Gnabry dürfte nach inzwischen fast drei Monaten Spielpause höchstens als Einwechsler, nicht aber für die Startelf infrage kommen. Mathys Tel, Bryan Zaragoza oder Eric-Maxim Choupo-Moting könnten bei einem Sané-Ausfall in die erste Elf rücken. Zur letzten Meldung vom 28. Februar 2024:

Vor Freiburg: Sané absolviert individuelle Einheit

Der FC Bayern München wird am Freitagabend gegen den SC Freiburg wohl auf Leroy Sané setzen können. Entwarnung gibt es dahingehend von der Abendzeitung: Stand jetzt soll ein Einsatz des 28-Jährigen nicht gefährdet sein. Beim reduzierten Programm des Offensivakteurs am Mittwoch handelt es sich demnach um eine Belastungssteuerung nach seinen Knieproblemen. Zur Erstmeldung vom 28. Februar 2024:


OneFootball Videos


Sané setzt mit dem Bayern-Training aus

Nach Angaben der Abendzeitung setzt Leroy Sané am Mittwoch mit dem Teamtraining des FC Bayern München aus. Warum genau der Offensivakteur fehlt, blieb bislang allerdings offen. Möglicherweise handelt sich es um eine Belastungssteuerung, klagte der 28-Jährige doch zuletzt ein wenig über Knieprobleme. Einen Ausfall hatte das nicht zur Folge: Beim 2:3 gegen den VfL Bochum wurde Sané aber zunächst geschont und erst in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Gegen Leipzig (2:1) gab es zuletzt die eher frühe Auswechslung. Nächster Gegner des FCB ist bereits am Freitagabend der SC Freiburg.

Impressum des Publishers ansehen