­čąÂ Eisiges L├Ąnderspiel in den USA: Zwei Auswechslungen wegen Unterk├╝hlung | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt┬Ě3. Februar 2022

­čąÂ Eisiges L├Ąnderspiel in den USA: Zwei Auswechslungen wegen Unterk├╝hlung

Artikelbild:­čąÂ Eisiges L├Ąnderspiel in den USA: Zwei Auswechslungen wegen Unterk├╝hlung

Die USA haben in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag ihr Spiel in der WM-Qualifikation gegen Honduras mit 3:0 gewonnen ÔÇô und zwar bei bis zu minus 16 Grad Celsius.

Die Begegnung fand in Saint Paul (Minnesota) statt, wo es aktuell eisig kalt ist. F├╝r die G├Ąste aus der Karibik waren diese Bedingungen ├Ąu├čerst ungewohnt. Gleich zwei Spieler mussten dem honduranischen Verband zufolge wegen einer Unterk├╝hlung ausgewechselt werden.

Artikelbild:­čąÂ Eisiges L├Ąnderspiel in den USA: Zwei Auswechslungen wegen Unterk├╝hlung

Uns fr├Âstelt es schon beim Anblick der Bilder, vern├╝nftige Bedingungen f├╝r ein derart wichtiges Spiel sehen definitiv anders aus.

Durch den Sieg verbleibt die USA, die zuvor ihr Duell mit Kanada verloren hatte, auf dem zweiten Platz in der Tabelle. Die ersten drei Teams fahren sicher zur WM. Die Treffer f├╝r das Team von Trainer Gregg Berhalter erzielten mit Weston McKennie und Christian Pulisic zwei ehemalige Bundesliga-Akteure, au├čerdem war Kapit├Ąn Walker Zimmerman zur Stelle.