⚰️ Ehre genommen: Saint-Maximin beerdigt Sunderland mit einem Tweet | OneFootball

⚰️ Ehre genommen: Saint-Maximin beerdigt Sunderland mit einem Tweet

Logo: OneFootball

OneFootball

Niklas Levinsohn

Allan Saint-Maximin weiß nicht nur, wie man dribbelt. Der wuseligste Mann in ganz Newcastle weiß auch, wie man auf Twitter richtig austeilt.

Der ehemalige Hannoveraner (!) wurde auf der Social-Media-Plattform von einem Sunderland-Fan mit der Tatsache konfrontiert, dass ein gewisser Danny Graham mehr Premier-League-Tore erzielt habe als er uns sein Teamkollege Joelinton zusammen. Tatsächlich kommt Graham auf insgesamt 18 Treffer in Englands höchster Spielklasse, nur kickt der 35-Jährige inzwischen eben in der 3. englischen Liga – für Sunderland.

Also keine ideale Ausgangssituation für einen Anhänger der Black Cats, um in Richtung des zwei Klassen höher spielenden Erzrivalen aus Newcastle zu stänkern. Die Schwachstelle nutzte Saint-Maximin auch sofort aus. Der 23-Jährige postete ein Bild von sich auf Twitter, auf dem er seine Hand scheinbar ins Nichts streckt. Dazu der Kommentar: „Ich in einem Premier League- Spiel, wie ich Sunderland-Fans dazu (den Toren von Danny Graham, d. Red.) gratuliere.“ Schachmatt.