­čś│ CR7, Lewandowski, Salah und Co.: Diese Stars bangen noch ums WM-Ticket | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Jan Schultz┬Ě29. M├Ąrz 2022

­čś│ CR7, Lewandowski, Salah und Co.: Diese Stars bangen noch ums WM-Ticket

Artikelbild:­čś│ CR7, Lewandowski, Salah und Co.: Diese Stars bangen noch ums WM-Ticket

Ende des Jahres steigt die Weltmeisterschaft in Katar, bisher ist das Teilnehmerfeld noch nicht komplett. Gerade heute Abend fallen aber noch einige Entscheidungen.

So stehen in Europa und Afrika finale Playoff-Duelle an, in S├╝damerika geht es in der Nacht zum Mittwoch zudem noch um einen Platz in den Playoffs. Gleich mehrere Superstars m├╝ssen dabei um ihr WM-Ticket bangen. Wir sagen dir, welche gro├čen Namen dazuz├Ąhlen.

Robert Lewandowski und Zlatan Ibrahimovi─ç

Zwei der gr├Â├čten St├╝rmer der letzten Jahre treffen heute Abend im direkten Duell aufeinander, nur einer von beiden darf am Ende nach Katar reisen. F├╝r den 40-j├Ąhrigen Schweden, der zwischendurch bereits einmal aus der Nationalmannschaft zur├╝ckgetreten war, k├Ânnte es die letzte Chance auf ein gro├čes Turnier sein. F├╝r den 33-j├Ąhrigen Lewandowski wiederum k├Ânnte es die letzte WM werden.

Artikelbild:­čś│ CR7, Lewandowski, Salah und Co.: Diese Stars bangen noch ums WM-Ticket

Cristiano Ronaldo

Eine Weltmeisterschaft ohne Cristiano Ronaldo? Das ist eigentlich kaum vorzustellen. Und doch k├Ânnte es passieren, denn die Portugiesen m├╝ssen nach durchwachsener Gruppenphase durch die Playoffs. Gegen die T├╝rkei zitterten sich CR7 und Co. weiter, im Finale wartet nun ├ťberraschungsteam Nordmazedonien. Alles andere als ein portugiesischer Erfolg w├Ąre eine maximale Sensation ÔÇô eben jene Ausgangssituation hatte der Underdog im Halbfinale aber auch schon in Italien.

Mohamed Salah und Sadio Man├ę

Afrika darf gerade einmal fünf Teilnehmer bei der WM-Endrunde stellen, weshalb es in den Playoffs zu teilweise bizarren Konstellationen kommt. So treffen der Senegal und Ägypten, die beiden Finalisten des letzten Africa Cups, direkt aufeinander. Das Hinspiel gewannen Salah und Co. vor heimischem Publikum, heute Abend steht das Rückspiel im Senegal an. Am Ende wird nur einer der beiden Liverpool-Stars Grund zur Freude haben.

Artikelbild:­čś│ CR7, Lewandowski, Salah und Co.: Diese Stars bangen noch ums WM-Ticket

Riyad Mahrez und Achraf Hakimi

Algerien und Marokko treffen zwar nicht im direkten Duell aufeinander, m├╝ssen aufgrund des Playoff-Systems heute aber trotzdem bangen. Hakimi und Co. m├╝hten sich im Hinspiel gegen die Demokratische Republik Kongo zu einem 1:1, Algerien um City-Star Mahrez setzte sich gegen Kamerun mit 1:0 durch. Das Positive f├╝r beide Nationen: Sie haben heute Abend Heimspiele vor der Brust.

James Rodr├şguez und Arturo Vidal

Der einstige Profi Real Madrids und des FC Bayern kickt zwar nicht mehr in Europa, geh├Ârt gerade in S├╝damerika aber noch immer zu den beliebtesten Spielern. Umso entt├Ąuschter w├Ąren viele, wenn James in der anstehenden Nacht mit seinen Kolumbianern den Sprung in die Playoffs verpasst. In Venezuela muss unbedingt ein Sieg her, um noch an Peru vorbeizuziehen. Auf einen Ausrutscher beider Teams hoffen wiederum die Chilenen, die ihrerseits unbedingt gegen Uruguay gewinnen m├╝ssen.

Artikelbild:­čś│ CR7, Lewandowski, Salah und Co.: Diese Stars bangen noch ums WM-Ticket

Unabh├Ąngig vom Ausgang der Partien k├Ânnten letztlich aber alle drei Nationen die WM verpassen, denn der umk├Ąmpfte f├╝nfte Platz berechtigt nur zur Teilnahme an interkontinentalen Playoffs gegen einen Teilnehmer aus Asien.

Christian Pulisic

Nach dem j├╝ngsten 5:1-Triumph ├╝ber Panama feierten die US-Amerikaner bereits ihre WM-Teilnahme, dabei sind sie rein rechnerisch noch gar nicht durch. In der Nacht zum Donnerstag m├╝ssen sie noch bei Verfolger Costa Rica ran. Der Underdog ben├Âtigt dann allerdings schon einen 5:0-Erfolg, um Pulisic, Giovanni Reyna und Co. die Katar-Reise doch noch zu vermiesen.

Artikelbild:­čś│ CR7, Lewandowski, Salah und Co.: Diese Stars bangen noch ums WM-Ticket