Chicharito will Freundschaft mit Carlos Vela für 90 Minuten vergessen | OneFootball

Chicharito will Freundschaft mit Carlos Vela für 90 Minuten vergessen

Logo: fussballeuropa.com

fussballeuropa.com

Javier Hernandez, genannt Chicharito, und sein Nationalmannschaftskollege Carlos Vela sind gute Freunde. Am Sonntag muss die Freundschaft allerdings ruhen, wenn auch nur für 90 Minuten.

Am Wochenende steigt in der Major League Soccer das Derby zwischen Los Angeles Galaxy und dem Los Angeles FC. Mittendrin: Chicharito, seines Zeichens Top-Torjäger von Galaxy und Carlos Vela, der wichtigste Offensivakteur vom LAFC.

"Du willst immer gegen die besten Spieler in den Ligen antreten, in denen du bist, und Carlos ist einer von ihnen. Es wird sehr schön, ich liebe ihn sehr, aber wenn der Anpfiff ertönt, ist er ein Fremder für mich und er wird nur einer von vielen LAFC-Spieler sein", sagte Javier Hernandez im Vorfeld der Partie.

Javier Hernandez (33) steht seit Anfang 2020 als Mannschaftskapitän bei Los Angeles Galaxy auf dem Rasen. In Europa spielte der mexikanische Nationalstürmer für Manchester United, Real Madrid, Bayer Leverkusen, West Ham United und den FC Sevilla.

Auch Carlos Vela hat eine Vergangenheit in der Primera Division und der Premier League. Er stand unter anderem für Real Sociedad, Celta Vigo, den FC Arsenal und West Brom auf dem Rasen. Seit 2018 kickt er in Nordamerika.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen