Chelsea und Barcelona kurz vor Einigung über Transfer von Frenkie de Jong | OneFootball

Chelsea und Barcelona kurz vor Einigung über Transfer von Frenkie de Jong

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Die beiden Vereine FC Chelsea und FC Barcelona stehen kurz vor einer Einigung über einen Transfer von Mittelfeldspieler Frenkie de Jong. Nach einer Einigung würde nur noch die persönliche Entscheidung des Niederländers ausstehen.

Chelsea wartet auf Entscheidung von De Jong

Laut einem Bericht der Times, stehen Chelsea und Barcelona kurz vor einer Einigung über die Transfermodalitäten für Mittelfeldspieler Frenkie de Jong (25). Der Times zufolge, steht der 25-jährige Niederländer einem Wechsel an die Stamford Bridge offener entgegen als dem gescheiterten Transfer zu Manchester United. Man United einigte sich bereits vor einiger Zeit mit den Katalanen über eine Ablösesumme von rund 63 Millionen Pfund. De Jong lehnte einen Wechsel ins Old Trafford allerdings ab, unter anderem vor dem Hintergrund, dass er in dieser Saison Champions League spielen möchte.

Sollte eine Einigung erzielt werden, steht einzig die persönliche Entscheidung des niederländischen Nationalspielers aus. De Jong würde prinzipiell gerne in Barcelona bleiben, der Verein setzt den Mittelfeldspieler jedoch immer weiter unter Druck und versucht ihn noch in diesem Transferfenster loszuwerden. Neben einem möglichen De Jong-Transfer, pochen die Blues unter anderem auf die Verpflichtung von Verteidiger Wesley Fofana (21).

(Photo by PAU BARRENA/AFP via Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen