BVB: Mats Hummels spricht über mögliche Vertragsverlängerung

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.neunzigplus.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F05%2F1002472495.jpg&q=25&w=1080

Im Sommer 2019 kehrte Mats Hummels vom FC Bayern zu Borussia Dortmund zurück. Damals unterschrieb der Innenverteidiger einen Dreijahresvertrag. Dieser läuft im Sommer 2022 aus. Nun sprach Hummels über eine mögliche Vertragsverlängerung beim BVB.

Hummels: „Eher noch ein Jahr mehr“ beim BVB

45 Pflichtspiele absolvierte Mats Hummels (32) in dieser Saison für den BVB. Der Verteidiger ist fit, fällt nur selten aus und wird sehr wahrscheinlich in diesem Sommer die Europameisterschaft für die deutsche Nationalmannschaft spielen. Ein Jahr vor Vertragende in Dortmund ist es wenig überraschend, dass sich Hummels einige Gedanken hinsichtlich der eigenen Zukunft macht. 

Gegenüber Sky teilte der Abwehrspieler mit: „Ich denke, so wie es aussieht, wird es eher noch ein Jahr mehr, dann schauen wir mal. Erstens wie ich dann spiele, denn es kann ja auch sein, dass dann beide Seiten sagen ´Jetzt machen wir mal einen Schlussstrich´. Wenn es mir körperlich gut geht und ich habe das Gefühl, dass ich das Niveau noch weiter gehen kann, dann geht es auch weiter.“

Eine Vertragsverlängerung über 2022 hinaus ist also durchaus realistisch. Langfristig binden wird sich Hummels zunächst aber noch nicht. 

Photo by Imago

Impressum des Publishers ansehen