Bundesliga-Prognose: Vorhersage & Tipps zum 24. Spieltag 2023/24 | OneFootball

Bundesliga-Prognose: Vorhersage & Tipps zum 24. Spieltag 2023/24 | OneFootball

Icon: 90min

90min

·28. Februar 2024

Bundesliga-Prognose: Vorhersage & Tipps zum 24. Spieltag 2023/24

Artikelbild:Bundesliga-Prognose: Vorhersage & Tipps zum 24. Spieltag 2023/24

Die Fakten & Tipps zum 24. Spieltag

1. SC Freiburg - FC Bayern

Leroy Sané ist fraglich für das Duell gegen Freiburg / Boris Streubel/GettyImages

Anstoß: Freitag, 20:30 UhrÜbertragung: DAZNNächstes Jubiläum für den FC Bayern. Der Rekordmeister durchbricht am Freitagabend im Breisgau als erster Klub die Marke von 2.000 Bundesliga-Spielen und 1.000 Auswärtsspielen.Thomas Tuchel und Co. dürften das aber nicht im Kopf haben. Vielmehr gilt es das Fünkchen Meisterschaftshoffnung am lodern zu halten und Druck auf Leverkusen zu machen.Der Sport-Club auf der anderen Seite hat mit seinen ganz eigenen Problemen zu kämpfen. In der Europa League schaffte man mit einem Kraftakt zwar den Einzug ins Achtelfinale. In der Bundesliga ist die Streich-Truppe mit nur einem Pünktchen aber das formschwächste Team der letzten fünf Spiele.Tipp: 0-2Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Remis: 24%Sieg FC Bayern: 55%


OneFootball Videos


2. Union Berlin - BVB

Donyell Malen wird dem BVB gelbgesperrt fehlen / Alexander Hassenstein/GettyImages

Anstoß: Samstag, 15:30 UhrÜbertragung: SkyDie Eisernen sind unter Trainer Nenad Bjelica wieder eine Heimmacht. Vier Siege und ein Remis verzeichnete Union seit dem Trainerwechsel an der Alten Försterei. Der BVB dagegen blieb die letzten sechs Auswärtsspiele ungeschlagen (zwei Siege, vier Remis).Um den Champions-League-Platz zu sichern braucht Schwarzgelb am Samstag aber dringend dreifache Punkte. Erst recht nach der Heimniederlage gegen Hoffenheim. Der Stuhl von Trainer Edin Terzic wackelt ansonsten noch mehr! Da kommt die Gelb-Sperre von Donyell Malen zur Unzeit...Tipp: 2-1Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Sieg Union: 28%Remis: 27%Sieg BVB: 43%

3. Mainz 05 - Borussia M'gladbach

Folgt aufs Torfestival endlich mal wieder ein zweiter Sieg in Folge? / Ralf Ibing - firo sportphoto/GettyImages

Anstoß: Samstag, 15:30 UhrÜbertragung: SkyMan könnte fast meinen die knappe Niederlage in Leverkusen ist gegen Gladbach ein Vorteil für Mainz. Zwei Siege in Folge gab es für den FSV zuletzt vor ziemlich genau einem Jahr. Bei den Fohlen ist die Bilanz noch gravierender: Mitte 2022 gewann die Borussia zuletzt zwei Bundesliga-Spiele hintereinander. Und das auch nur saisonübergreifend.Dennoch kann Gladbach mit breiter Brust ins Spiel gehen. Beim 5:2-Sieg über Bochum erzielten die Fohlen zum ersten Mal unter Trainer Gerardo Seoane fünf Treffer in einem Bundesligaspiel. Wie wichtig der Dreier war, zeigt ein Blick auf die Tabelle: Gladbach liegt mit 25 Zählern auf Platz zwölf. Zehn Puntke vor Mainz auf Rang 17.Tipp: 2-1Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Sieg Mainz: 37%Remis: 28%Sieg Gladbach: 34%

4. VfL Bochum - RB Leipzig

2024 läufts noch nicht bei RBL und Marco Rose / Max Ellerbrake - firo sportphoto/GettyImages

Anstoß: Samstag, 15:30 UhrÜbertragung: SkyWer darauf gesetzt hätte, dass der VfL Bochum in den ersten sieben Bundesliga-Spielen 2024 mehr Punkte holt als RB Leipzig, hätte wohl gutes Geld verdienen können. Tatsächlich liegt der VfL mit neun Punkten in der Jahresbilanz zwei Zähler vor RBL!Und auch wenn man zuletzt mit 2:5 in Gladbach verlor: Bochum ist seit acht Heimspielen ungeschlagen und gewann dabei auch gegen den FC Bayern. Die Trauben anne Castroper hängen für Leipzig also hoch. Ein Sieg ist dennoch Pflicht, will man den BVB im Kampf um die Königsklasse überholen.Tipp: 1-3Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Sieg Bochum: 21%Remis: 26%Sieg Leipzig: 52%

Adler-Hoffnungsträger Hugo Ekitike / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages

Anstoß: Samstag, 15:30 UhrÜbertragung: SkyStandards sollten dieses Duell aus Eintracht-Sicht besser nicht entscheiden. In dieser Kategorie liegt die SGE mit lediglich vier Törchen auf dem letzten Platz. Gastgeber Heidenheim ist dagegen Bundesliga-Spitzenreiter mit 14 Standard-Toren!Nach einer Niederlage und drei Remis in den letzten vier Spielen plus dem Aus in der Conference League hängt der Haussegen in Frankfurt ohnehin schief. Dino Toppmöller bräuchte dringend ein Erfolgserlebnis, um die Diskussionen um ihn nicht hitziger werden zu lassen.Tipp: 1-1Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Sieg Heidenheim: 38%Remis: 28%Sieg Eintracht: 33%

6. SV Darmstadt - FC Augsburg

Die Lilien brauchen Tore, die dann auch wirklich zählen! / Cathrin Mueller/GettyImages

Anstoß: Samstag, 15:30 UhrÜbertragung: SkySeit 17 Spielen warten die Lilien auf einen Sieg. Den letzten Dreier gab es - richtig - in der Hinrunde beim FC Augsburg. Dort ist seit dieser Niederlage allerdings Jess Thorup am Werk. Und in der "Thorup-Tabelle" belegt der FCA einen sehr soliden achten Platz.Nach dem mega bitteren Remis in Bremen braucht Darmstadt dringend den dritten Saisonsieg, um zumindest um Relegationsplatz 16 noch ein Wörtchen mitreden zu können.Tipp: 2-1Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Sieg Darmstadt: 34%Remis: 28%Sieg Augsburg: 36%

7. VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart

Kovac' sehnsüchtiger Blick nach dem ersten Sieg 2024 / Oliver Hardt/GettyImages

Anstoß: Samstag, 18:30 UhrÜbertragung: SkyTrotz des jüngsten Remis gegen Köln ist der VfB das formstärkste Team der letzten fünf Spieltage. Nach zwei Pleiten zum Jahresauftakt sind die Schwaben wieder voll auf Kurs Champions-League-Quali (vier Siege, ein Remis zuletzt).Ganz anders sieht die Welt in der Autostadt aus. Die Wölfe sind 2024 noch ohne Sieg, auch wenn man erst eine Niederlage kassierte (sechs Remis). Zuletzt vergab der VfL den Dreier in Frankfurt in der Nachspielzeit.Und so steht vor allem VfL-Coach Niko Kovac weiter unter Druck in diesem Duell der einzigen beiden Deutschen Meister der letzten 19 Jahre, die nicht FC Bayern oder BVB hießen.Tipp: 1-2Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Sieg Wolfsburg: 42%Remis: 28%Sieg Stuttgart: 29%

8. 1. FC Köln - Bayer Leverkusen

Gegen Leverkusen hatte Davie Selke zuletzt Grund zum Jubeln - kehrt er fürs Derby zurück? / Christof Koepsel/GettyImages

Anstoß: Sonntag, 15:30 UhrÜbertragung: DAZNFür den Effzeh stehen die Derby-Wochen an. Zunächst das "kleine" gegen die Werkself, den Samstag darauf das "große" in Gladbach.Dass Tabellenführer Leverkusen mit 33 Pflichtspielen ohne Niederlage einen neuen Rekord in Deutschland aufgestellt hat, dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben. Auber auch der Effzeh konnte zuletzt konstant punkten: In vier der letzten fünf Spiele gab es Zählbares (ein Sieg, drei Remis).Ein Blick in die Vorsaison zeigt, dass Köln für Leverkusen durchaus zum Stolperstein werden kann. Damals gewann der Effzeh am 31. Spieltag. Dennoch wäre es eine riesengroße Überraschung, wenn die 23/24er Bayer-Version erneut gegen den Lokalrivalen strauchelt.Tipp: 0-2Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Sieg Köln: 22%Remis: 27%Sieg Leverkusen: 50%

Konterspezialist Maxi Beier / Alexander Hassenstein/GettyImages

Anstoß: Sonntag, 17:30 UhrÜbertragung: DAZNDie TSG konnte zuletzt in Dortmund endlich wieder gewinnen. Vor allem dank der Konterstärke von Sturm-Youngster Maximilian Beier, der fünf seiner zehn Saisontore nach einem schnellen Gegenangriff erzielte.Die Bremer mussten sich vergangenes Wochenende mit einem Remis gegen Schlusslicht Darmstadt begnügen. Dennoch ist Grünweiß 2024 richtig gut drauf. In der Jahrestabelle belegt man mit 14 Punkten in sieben Spielen Platz drei.Bleibt zu hoffen, dass das Rückspiel in Sinsheim ein ähnliches Spektakel wird wie das Duell in Bremen vom 7. Spieltag (3:2 für die TSG). Die Bremer werden sich nur ein anderes Ergebnis wünschen...Tipp: 2-2Wahrscheinlichkeiten - via Opta Analyst:Remis: 26%Sieg Bremen: 23%

Impressum des Publishers ansehen