Borussia Dortmund tütet Transfer von Anthony Modeste ein | OneFootball

Borussia Dortmund tütet Transfer von Anthony Modeste ein

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Borussia Dortmund hat Anthony Modeste am Montag offiziell als Ersatz von Sébastien Haller (Hodentumor) vorgestellt! Der Stürmer kommt vom 1. FC Köln und hat bei den Westfalen einen Einjahresvertrag unterschrieben. Als Ablöse fließt Medienangaben zufolge ein Betrag von rund fünf Millionen Euro (plus Boni). „Wir hatten uns nach der Analyse der vergangenen Spielzeit bewusst dazu entschieden, einen eher klassischen Stoßstürmer zu verpflichten, der unserem Offensivspiel eine gewisse Körperlichkeit, Kopfballstärke und Torgefahr verleiht“, sagt Sebastian Kehl. Der BVB-Sportdirektor fügt hinzu: „Vor dem Hintergrund der Erkrankung von Sébastien Haller sind wir froh, dass wir unserem Kader mit Anthony Modeste für die laufende Saison kurzfristig einen solchen Stürmer hinzufügen konnten. Einen gestandenen Profi, der die Bundesliga bestens kennt, der in der vergangenen Saison 20 Tore erzielt hat und der mit seinem Profil genau jene Rolle einnehmen kann, die sich unser Trainer Edin Terzic für den BVB-Fußball vorstellt.“ In der abgelaufenen Saison hatte der Franzose mit 20 Toren großen Anteil am Erfolg der Kölner, die sich mit dem siebten Rang für die Conference League (Play-offs) qualifizieren konnten. Durch seine Erfahrung stellt Modeste für Borussia Dortmund eine Soforthilfe dar. Er wird künftig mit der Rückenummer 20 auflaufen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen