Belohnung für Debüt-Saison: Silas winkt neuer VfB-Vertrag

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F06%2Fimago1003063303h-1-1000x686.jpg&q=25&w=1080

Sportliche Schlagzeilen konnte Silas Katompa Mvumpa seit einiger Zeit nicht mehr schreiben, eine schwere Knieverletzung setzte den vielversprechenden Stuttgarter außer Gefecht. Für Aufruhr sorgten die Hintergründe, mit denen sein ehemaliger Berater den Stürmer einige Jahre behandelte.

Der VfB Stuttgart, der Silas beim Berater-Skandal den Rücken stärkte, möchte die sportliche Zusammenarbeit am liebsten noch über weitere Jahre vertiefen, denn der Offensivmann überzeugte bis zu seiner Verletzung auf Anhieb in der obersten Spielklasse. Dem Stürmer winkt eine Verlängerung, wie die Vorstandsetage andeutete.

„Ich möchte da nichts ausschließen, ich will nicht leugnen, dass das auch zur Sprache kam. Silas ist ein super Spieler. Er ist der Bundesliga-Rookie des Jahres“, so Vorstandsboss Thomas Hitzlsperger in der ‚Sport Bild‘.