Bayern vs. Union: Berliner rechnen mit Neuansetzung im Jahr 2024 | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·3. Dezember 2023

Bayern vs. Union: Berliner rechnen mit Neuansetzung im Jahr 2024

Artikelbild:Bayern vs. Union: Berliner rechnen mit Neuansetzung im Jahr 2024

Das Bundesligaspiel zwischen dem FC Bayern und Union Berlin wurde wegen heftiger Schneefälle abgesagt. Eine Neuansetzung ist laut den Köpenickern erst im kommenden Jahr zu erwarten.

Nachholspiel 2024?

Dies erläuterte der Pressesprecher von Union Berlin, Christian Arbeit, gegenüber dem rbb. Nach Angaben des Rundfunksenders dürfe das Duell gegen den FC Bayern beispielsweise nicht in der kommenden Woche nachgeholt werden, obwohl beide Bundesligisten aus dem DFB-Pokal ausgeschieden sind. Der Grund: Eine parallele Austragung von Bundesliga- und Pokalspielen sei unzulässig.


OneFootball Videos


Voller Terminkalender

In den darauffolgenden Wochen seien potenzielle Nachholtermine durch einen Europapokalspieltag und einer Englischen Woche in der Bundesliga blockiert. Der FC Bayern spielt am 9. Dezember gegen Eintracht Frankfurt, am 12. Dezember gegen Manchester United, am 17. Dezember gegen den VfB Stuttgart und am 20. Dezember gegen den VfL Wolfsburg. Union Berlin trifft in diesem Zeitraum auf Borussia Mönchengladbach (9. Dezember), Real Madrid (12. Dezember), den VfL Bochum (16. Dezember) und den 1. FC Köln (20. Dezember).

Impressum des Publishers ansehen