Bayern-Verhandlungen mit Karim Adeyemi bestätigt | OneFootball

Bayern-Verhandlungen mit Karim Adeyemi bestätigt

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Der FC Bayern bekundet Interesse an einem Transfer von Karim Adeyemi und würde den Offensivmann von Red Bull Salzburg offenbar auch gerne verpflichten.

Wie der Pay-TV-Sender “Sky” kürzlich berichtet hatte, stecken der FC Bayern und Red Bull Salzburg bereits in Verhandlungen wegen eines möglichen Transfers von Karim Adeyemi. Dies bestätigte nun auch mit Unterhachings Präsident Manfred Schwabl bei “Bild TV” der Mentor des 19 Jahre alten Stürmers: “Ich war über den Besuch (der Adeyemi-Seite in München; Anm. d. Red.) informiert und natürlich war ein möglicher Wechsel ein Thema. Ob es ein richtiger Schritt für die Bayern oder auch für Karim ist, weiss ich nicht.”

Es sei aber, so Schwabl, “oft gefährlich, den dritten vor dem zweiten Schritt zu machen, weil die Fallhöhe zu groß ist. Es werden jetzt spannende Wochen”. Adeyemi, der bereits Nationalspieler Deutschlands ist, würde “mit seiner Spielweise auch super nach Dortmund passen, zu Leipzig aufgrund des Konzerns. In dem Alter darf es nicht ums Geld gehen, die sportliche Perspektive ist wichtiger. Er könnte sich mit seinem Tempo überall durchsetzen. Aber er muss regelmässig zum Einsatz kommen”.

Impressum des Publishers ansehen