Bayer 04 Leverkusen: Amine Adli fällt erneut mehrere Wochen aus | OneFootball

Bayer 04 Leverkusen: Amine Adli fällt erneut mehrere Wochen aus

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Die schlimmen Befürchtungen, welche Trainer Gerardo Seoane nach der Niederlage gegen den FC Augsburg hatte, haben sich bestätigt: Bayer 04 Leverkusen muss erneut eine lange Zeit auf Offensivspieler Amine Adli verzichten. Der junge Franzose feierte am Samstag sein Comeback nach einem Sehnenriss im Oberschenkel, den er sich im März zugezogen hatte. Gegen Ende der Partie ist der Spieler auf die Schulter gestürzt, was schwere Folgen mit sich tragen sollte: Die Untersuchungen im Krankenhaus haben ergeben, dass sich Adli das Schlüsselbein gebrochen hat. Eine Operation ist dabei unausweichlich, wie der Verein mitteilt. Es wird damit gerechnet, dass Adli nach der Länderspielpause im September zur Verfügung stehen könnte. Die nächsten Wochen wird der 22-Jährige also erneut zum Zuschauen gezwungen sein.

Impressum des Publishers ansehen