Aufatmen beim FC Bayern: Leon Goretzka steigt wieder ins Teamtraining ein! | OneFootball

Aufatmen beim FC Bayern: Leon Goretzka steigt wieder ins Teamtraining ein!

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Cheftrainer Julian Nagelsmann. Nachdem Leon Goretzka beim gestrigen Mannschaftstraining fehlte, feierte der 26-jährige Mittelfeldspieler am Donnerstag sein Comeback im Teamtraining. Damit scheint ein Einsatz am kommenden Wochenende beim Topspiel gegen Borussia Dortmund wieder möglich zu sein.

Goretzka plagt sich seit dem Heimspiel gegen Arminia Bielefeld mit Hüftproblemen herum und wurde beim 1:0-Erfolg der Münchner am vergangenen Spieltag vorzeitig ausgewechselt. Der Mittelfeldspieler konnte in den vergangenen Tagen nur individuell trainieren.

Wie „Sky“-Reporter Torben Hoffmann berichtet, ist der 26-jährige am Donnerstag wieder in das reguläre Mannschaftstraining eingestiegen. Damit sind die Chancen deutlich gestiegen, dass Goretzka beim Bundesliga-Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund mit von der Partie ist.

Mit Blick auf die Ausfälle von Joshua Kimmich (Covid-19) und Marcel Sabitzer (Wadenprobleme) wäre ein Einsatz von Goretzka für die Bayern extrem wichtig.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen