Auch ohne Haaland! City reiß das Ruder gegen Aufsteiger rum | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Simon Schmidt·10. Dezember 2023

Auch ohne Haaland! City reiß das Ruder gegen Aufsteiger rum

Artikelbild:Auch ohne Haaland! City reiß das Ruder gegen Aufsteiger rum

Manchester City droht das fünfte sieglose Ligaspiel in Folge. Zugegeben, die letzten vier Gegner waren mit Chelsea, Liverpool, Tottenham und dem formstarken Aston Villa allesamt keine Laufkundschaft, trotzdem ist das sehr ungewöhnlich für das sonst so dominante City. Was heute abgeht, dürfte Pep Guardiola allerdings gar nicht schmecken. Die Skyblues liegen zur Halbzeit 0:1 beim Aufsteiger Luton Town zurück.

Alles nur, weil Erling Haaland fehlt? Naja, so kann man das nicht sagen. Haaland war bei den anderen vier Spielen schließlich mit von der Partie. Da war es aber einmal mehr der Ex-Dortmunder, der da für City für die Tore sorgte. Heute wird er nicht mehr eingreifen können. Irgendeiner muss für den verletzten Norweger jetzt in die Bresche springen. Mittlerweile hat das Imperium zurückgeschlagen. Bernardo Silva und Jack Grealish sprangen für Haaland in die Bresche und drehten das Spiel. Es blieb beim 2:1 für Manchester.