Alle Jahre wieder: Ältester Fußballprofi der Welt verlängert Vertrag | OneFootball

Alle Jahre wieder: Ältester Fußballprofi der Welt verlängert Vertrag

Logo: OneFootball

OneFootball

Matti Peters

Es ist inzwischen zu etwas wie einer Tradition geworden: Am 11. Januar eines jeden Jahres verlängert Kazuyoshi Miura seinen Vertrag beim Yokohama FC. So natürlich auch 2021.

Der „King Kazu“ genannte japanische Angreifer ist mittlerweile stolze 53 Jahre alt und damit weltweit der älteste Profi der Geschichte, doch er hat noch immer nicht genug.

Im Gegenteil: „Wegen des Coronavirus ist die Welt in einer schwierigen Lage und dank einiger Menschen können wir wieder Fußball spielen. Die vergangene Saison war nicht meine beste, aber meine Leidenschaft für den Sport wächst“, sagte Miura in einem kurzen Statement auf der Webseite des Vereins.

Er hatte sogar ein ambitioniertes Versprechen parat: „Ich werde dieses Jahr mehr Spiele machen und meinen Teil zum Erfolg des Teams betragen. Daran werde ich an jedem Tag der Saison arbeiten.“

„King Kazu“ spielt seit 2005 für Yokohama FC, erzielte in 293 Spielen 27 Tore. Zuvor war er unter anderem auch bei mehreren Vereinen in Brasilien sowie beim CFC Genua in Italien und bei Dinamo Zagreb in Kroatien aktiv. In 89 Länderspielen erzielte er 55 Tore.

In diesem Artikel erwähnt