Ajax arbeitet an Leihe von Mohamed Ihattaren | OneFootball

Ajax arbeitet an Leihe von Mohamed Ihattaren

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Ajax Amsterdam besitzt einen exzellenten Ruf als Ausbildungsklub auf hohem Niveau. Daher könnte Mohamed Ihattaren bald den Schritt dorthin wagen.

Ajax: Ten Haag im Gespräch mit Ihattaren

Ajax Amsterdam ist bekannt für die Förderung von Talenten und spielt dennoch in der Spitze Europas durchaus eine Rolle. Die meisten Talente durchlaufen den eigenen Nachwuchs, doch auch externe hochbegabte Kicker sind jederzeit willkommen.

Dazu zählt Mohamed Ihattaren (19), der im Sommer trotz seines jungen Alters von der PSV Eindhoven zu Juventus Turin wechselte. In der Serie A spielte er allerdings keine Rolle, obwohl ihn die Bianconeri direkt an Sampdoria verlieh. Wie der seriöse „De Telegraff“ erfuhr, soll er nun einen Neustart – in Form einer eineinhalbjährigen Leihe – bei amtierenden niederländischen Meister anstreben.

Berater Ali Dursun habe bereits mit Sportdirektor Marc Overmars (48) gesprochen, während Ihattaren und Trainer Erik ten Hag (51) sich ebenfalls im positiven Austausch befanden. Anschließend sei mit Juventus über die Konstruktion des Leihvertrags gesprochen wurden.

Dies gestaltete sich keineswegs leicht, denn der offensive Mittelfeldspieler hätte sich beinahe dem FC Utrecht angeschlossen. Doch einige finanzielle Fragen seien zwischen Spieler und Verein noch nicht geklärt worden, weshalb Ajax letztlich wohl das Rennen um Ihattaren gewinnen wird.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen