50 Jahre Büchsenwurf: Talk-Abend am 18. Oktober | OneFootball

50 Jahre Büchsenwurf: Talk-Abend am 18. Oktober

Logo: Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach

Zwei Tage vor dem Jubiläum des unvergesslichen und mythenumrankten Europapokalabends veranstaltet Borussia am Montag, 18. Oktober 2021, um 19:00 Uhr im Raum Büchsenwurf in der FohlenSportsbar im BORUSSIA-PARK einen von Torsten „Knippi“ Knippertz moderierten Talk-Abend mit prominenten Gästen, vielen Anekdoten, historischen Videos, zwei Buchvorstellungen und einigen Überraschungen.

Rainer Bonhof (Foto: Jansen) und Wolfgang Kleff, die beide damals für Borussia auf dem Rasen standen, werden auf der Bühne über ein Spiel reden, an das sie mit gemischten Gefühlen zurückdenken: Einerseits hat sich die Mannschaft in einen Rausch gespielt. Andererseits war das alles letztlich vergeblich, weil Inter-Stürmer Robert Boninsegna in der 28. Minute, von einer Cola-Büchse getroffen, zu Boden ging und nicht weiterspielen konnte. Auch wenn die UEFA dieses Spiel annulliert und neu ansetzen ließ: Dieser Fußballabend ist unverzichtbar für Borussias Historie, identitätsstiftend und unvergessen - und bis heute auch heiß diskutiert.

Im Laufe der Veranstaltung wird auch das kürzlich im Werkstatt-Verlag erschienene Buch Der Büchsenwurf vom Bökelberg. Die ganze Geschichte vorgestellt, das Autorenteam Markus Aretz, Michael Lessenich und Matthias Rech wird die eine oder andere bisher weniger bekannte Anekdote rund um dieses Spiel erzählen, auf den Monitoren werden historische Bilder rund um dieses große Spiel gezeigt, dazu Ausschnitte aus diversen Interviews mit den Borussia-Spielern.

Auch der Autor und Borussia-Fan Sascha Gutzeit wird ein Buch zum Thema vorstellen: „Der Mann, der keine Büchse warf“ ist ein fiktiver Kriminalroman, der sich rund um das Büchsenwurfspiel entspinnt.

Am Veranstaltungsabend gilt die 3G-Regel. Zu diesem besonderen Anlass öffnet auch Borussias Vereinsmuseum, die FohlenWelt, seine Türen außerhalb der sonst üblichen Öffnungszeiten. Ab Veranstaltungsbeginn bis 22:00 Uhr (letzter Einlass 21:30 Uhr) können Besucher zum ermäßigten Preis in die VfL-Geschichte eintauchen und natürlich auch die Büchse sehen. In der FohlenWelt gelten Maskenpflicht und die Abstandsregel.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen