1. FSV Mainz 05: Mehrere Transferanfragen für Aarón | OneFootball

1. FSV Mainz 05: Mehrere Transferanfragen für Aarón

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Die letzte Information über die Zukunft von Aarón beim 1. FSV Mainz 05 ging in Richtung Abschied, da Bo Svensson nicht mit dem Spanier planen würde und Neuzugang Anthony Caci die Nase vorne habe. Wie es aussieht, werden die 05er tatsächlich nicht auf dem in einem Jahr auslaufenden Vertrag sitzenbleiben. Das berichten verschiedene spanische Medien, allen voran die Sportzeitschrift Marca. Es soll dabei mehrere Anfragen von verschiedenen Klubs aus der LaLiga geben. Namentlich wird dabei jedoch nur der Getafe CF, der auf Wunsch von Trainer Quique Sánchez-Flores händeringend nach einem neuen Linksverteidiger sucht, genannt. Laut dem Bericht ist der Spieler der Meinung, dass es an der Zeit ist, Deutschland und die Bundesliga zu verlassen. Auch den 05ern würde ein Wechsel in diesem Sommer eher entgegenkommen als ein ablösefreier Transfer in einem Jahr. Im Jahre 2019 zahlten die Verantwortlichen für den Spanier sechs Millionen Euro.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen