1. FSV Mainz 05: Marcus Ingvartsen kann trotz Blessur wohl spielen | OneFootball

1. FSV Mainz 05: Marcus Ingvartsen kann trotz Blessur wohl spielen

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Zur Wochenmitte war Marcus Ingvartsen kein Teil der Trainingsgruppe des 1. FSV Mainz 05. Schlimmer hat es den Angreifer jedoch nicht erwischt. Es handelte sich um eine Vorsichtsmaßnahme, wie Trainer Bo Svensson am Donnerstag aufklärte. „Markus hat am Dienstag ein bisschen was gespürt am Ende des Trainings und deswegen haben wir ihn gestern geschont“, begründete der Coach. „Aber war eher eine Vorsichtsmaßnahme. Er wird heute wieder im Abschlusstraining dabei sein.“ Dementsprechend sollte einem Einsatz gegen den FC Augsburg am morgigen Freitag (20:30 Uhr) nichts im Wege stehen. Genauso wie beim Großteil des Mainzer Kaders, da mit Jeremiah St. Juste (Schulter) nur ein Spieler ausfällt. „Sonst waren alle Spieler im Training in dieser Woche“, berichtete Svensson.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen