🏆 CL: BVB mit enormer Fallhöhe & Demütigt Newcastle PSG nochmal? | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Lennard Bacher·26 de marzo de 2023

🏆 CL: BVB mit enormer Fallhöhe & Demütigt Newcastle PSG nochmal?

Imagen del artículo:🏆 CL: BVB mit enormer Fallhöhe & Demütigt Newcastle PSG nochmal?

Der BVB kann einen Riesenschritt Richtung Achtelfinale gehen, Barcelona will die Tabellenführung in Gruppe H nicht abgeben und RB Leipzig trifft auf Erling Haaland und Manchester City. Von großem Jubel bis hin zu massiver Enttäuschung ist an diesem Champions-League-Dienstag alles möglich.

Das Knallerspiel des Tages

AC Milan – Borussia Dortmund


OneFootball Videos


Der BVB kann in Mailand nicht nur einen großen Schritt Richtung CL-Achtelfinale machen, wenn man Milan besiegt und Newcastle gleichzeitig gegen PSG gewinnt, wäre man sogar schon sicher weiter. Aktuell stehen die Schwarz-Gelben mit sieben Punkten auf Rang eins der Gruppe F, der Abstand zu Newcastle auf Platz vier beträgt allerdings nur drei Punkte. Nachdem sich die Borussen im Hinspiel sehr schwertaten und mit einem 0:0 leben mussten, will man an das Torfestival vom Wochenende anknüpfen. Cheftrainer Edin Terzic warnte jedoch vor der Atmosphäre im San Siro, die schon so manchem Gegner den Angstschweiß ins Gesicht getrieben hat.

Este navegador no es compatible, por favor utilice otro o instale la app

video-poster

Außerdem sind die Dortmunder von einem Ausfall besonders geplagt. Niklas Süle fehlt gegen die Mailänder krank und ist keine Option für den Kader. Süles Abwehrkollege Nico Schlotterbeck könnte ebenfalls ausfallen. Der Nationalspieler verpasste die Abschluss-PK am Montagnachmittag ebenfalls aufgrund einer Erkältung. Dennoch kann der BVB positiv auf das Spiel blicken. Die letzten zwei Partien in der Königsklasse überzeugten Füllkrug & Co. auf ganzer Linie.


Das größte Überraschungspotenzial

PSG – Newcastle United

Mannomann, was war das für ein Hinspiel. Obwohl die Pariser als klare Favoriten nach Newcastle fuhren, wurde man mit einem 1:4 nach Hause geschickt. Das wollen sich Kylian Mbappe & Co. natürlich kein zweites Mal gefallen lassen. Was alle Anhänger des französischen Hauptstadtklubs positiv stimmen dürfte, ist die Heimbilanz. Die letzten sechs Heimspiele konnte die Mannschaft von Luis Enrique allesamt gewinnen, darunter ein 4:0-Kantersieg gegen Olympique Marseille und ein 5:2 gegen AS Monaco.

Doch auch die Magpies kommen mit ordentlich Rückenwind in die Partie. Nach dem 4:1-Heimsieg gegen den FC Chelsea am vergangenen Wochenende kann man sich gegen PSG durchaus Chancen ausrechnen. Einzig das Lazarett dürfte dem NUFC Sorgen bereiten. Leistungsträger wie Sven Botman & Harvey Barnes fehlen weiter verletzt, Sandro Tonali ist aufgrund seiner Sportwetten-Affäre gesperrt. Von einem deutlichen PSG-Sieg bis hin zu einem erneuten 4:1 für die Magpies ist hier alles möglich.


Das erwartet das andere deutsche Team

Manchester City – RB Leipzig

RB Leipzig ist bei den Skyblues in den letzten Jahren Stammgast. Von den fünf Aufeinandertreffen der letzten zwei Saisons konnte das Team von Marco Rose allerdings nur ein einziges gewinnen. Einer der Gründe, wieso es auch diesmal für RB eng werden könnte, ist niemand geringerer als Erling Haaland. In den letzten beiden CL-Partien traf der Norweger vier Mal, in der Premier League schoss er in den letzten zwei Spielen ganze vier Tore. Das weiß auch Marco Rose, der vor Partie über sein Verhältnis zum Star-Stürmer der Citizens sprach.

Este navegador no es compatible, por favor utilice otro o instale la app

video-poster

Dass Haaland, wenn er in aussichtsreiche Positionen kommt, Gnade walten lässt, ist dennoch unwahrscheinlich. In der letzten Saison traf er im Achtelfinal-Hinspiel gegen die Leipziger ganze fünf Mal in einem Spiel. Und auch diesmal kann man sich auf eine wilde Partie einstellen. Im Schnitt fielen bislang fünf Tore pro Partie zwischen RB und City. Während dieses Spiel für Fußball-Romantiker nun mal die absolute Hölle ist, könnten reine Sport-Fans eine Menge Freude haben.


Wer zeigt was?

AC Milan gegen Borussia Dortmund läuft als Einzelspiel ausschließlich bei Amazon Prime Video. DAZN zeigt alle restlichen Partien einzeln sowie in der Konferenz.