Rode: 'Es war ein harter Weg, es stand für uns so viel auf dem Spiel' | OneFootball