Kahn: “Das ist bestimmt nicht unser Problem” | OneFootball