Datenschutzerklärung (Websites)

Der Onefootball GmbH (nachfolgend „Onefootball“ genannt) sind der Datenschutz und die Privatsphäre der Nutzer sehr wichtig. Die Erhebung und Verwendung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des geltenden Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informiert Onefootball über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf den Onefootball Websites bzw. Web-Applikationen (nachfolgend einheitlich „Websites“).

1. Ansprechpartner

Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze ist die

Onefootball GmbH
Greifswalder Str. 212
D-10405 Berlin

Für alle Fragen zum Thema Datenschutz bei Onefootball kannst Du Dich jederzeit an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten wenden. Dieser ist unter der obigen postalischen Adresse sowie per E-Mail unter privacy@onefootball.com erreichbar. Der Datenschutzbeauftragte steht auch für Fragen rund um die Übermittlung in Drittländer zur Verfügung oder stellt Kopien von Garantien in Form von Standarddatenschutzklauseln zur Verfügung. Für allgemeine Anregungen oder Fragen kannst Du Dich gerne auch per E-Mail an Onefootball unter der Adresse feedback@onefootball.com wenden.

2. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Onefootball Websites mit sämtlichen Online-Angeboten, Inhalten, Funktionen und Diensten – auch wenn sie nur saisonale, kurzzeitige oder eventbezogene Angebote beinhalten (z.B. zur Europa- oder Weltmeisterschaft, spezielle Features).

Wenn Du Dich für Datenschutz in unseren Apps interessiert, lies bitte die Datenschutzerklärung (Apps) der Onefootball Apps.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, wenn Du lediglich unserer Website aufsuchst (informatorische Nutzung) und wenn Du Daten eingibst oder Schaltflächen betätigst (Nutzung mit Interaktion).

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Deine Identität ermöglichen, beispielsweise Name, Anschrift, E-Mail-Adresse oder auch Lieblingsverein.

Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Wesbites erheben und die nicht direkt mit Dir in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff des personenbezogenen Datums.

3.1. Informatorische Nutzung

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Du Dich nicht eingeloggt hast oder uns sonst Informationen übermittelst, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Dein Browser übermittelt, um Dir den Besuch der Websites zu ermöglichen. Diese sind:

IP-Adresse

Datum und Uhrzeit der Anfrage

Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

jeweils übertragene Datenmenge

Website, von der die Anforderung kommt

Browser

Betriebssystem und dessen Oberfläche

Sprache und Version des Browsers

Die IP-Adressen unserer Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder nach spätestens sieben Tagen anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer Person zugeordnet werden können. Die Daten in den sogenannten Logfiles werden von uns in anonymisierter Form ausgewertet, um unsere Websites weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten sowie Fehler schneller zu finden und zu beheben. Außerdem werden sie zur Steuerung der Serverkapazitäten genutzt, um im Bedarfsfall entsprechende Datenvolumen zur Verfügung stellen zu können.

Die Datenverarbeitung ist erforderlich, damit Du Dich zunächst über die Inhalte von Onefootball informieren kannst. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, f.) DSGVO, beruhend auf dem berechtigten Interesse von Onefootball, Nutzer auf unsere Inhalte aufmerksam zu machen. Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung der Inhalte erforderlich. Andernfalls kannst Du die Website nicht wie gewünscht nutzen.

3.2. Nutzung mit Interaktion

Anders als in unseren Apps gibt es auf unseren Websites wenig Interaktionsmöglichkeiten. Aktuell kannst Du in erste Linie an Umfragen teilnehmen. Die Daten werden lediglich anhand von Cookies gespeichert (siehe unten Ziff. 6), nicht Deiner Person zugeordnet und gelöscht sobald die Umfrage von der jeweiligen Website entfernt wird (was sich je nach Umfrage unterscheiden kann). 

4. Weitergabe personenbezogener Daten

Onefootball gibt Deine personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Bereitstellung der technischen Funktionalität der Websites erforderlich ist oder eine anderweitige Rechtsgrundlage für eine Datenweitergabe vorliegt. Von unseren Dienstleistern dürfen personenbezogene Daten lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Eine anderweitige Nutzung der Informationen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns eingesetzten Dienstleister.

Neben den gesondert in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Dienstleistern, kann eine Weitergabe von Daten an einzelne Kategorien von Empfängern erfolgen und zwar an Unternehmen zur Unterstützung von Promotionen und Sonderaktionen sowie externe Berater und Vollstreckungsbehörden.

6. Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Deinem Datenträger gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Deinen Browser speichern. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Deinen Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Du Deinen Browser schließt (=Ende der Session) und temporäre/permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Deinem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Website zu gestalten und erleichtert Dir die Nutzung, indem beispielsweise bestimmte Eingaben so gespeichert werden, damit Du diese nicht ständig wiederholen musst (z.B. Speicherung der Sprache, in der die Websites angesehen wurden). Auch Analyseverfahren beruhen auf Cookies (vgl. sogleich Ziff.  6).

Du kannst die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Deines Browsers jederzeit löschen und Deine Browser-Einstellung entsprechend Deinen Wünschen konfigurieren (z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder Ablehnung aller Cookies). In der Regel wird Dir in der Menüleiste Deines Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Du neue Cookies abweisen und bereits erhaltene löschen kannst. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Du dann eventuell nicht alle Funktionen unserer Websites nutzen kannst.

7. Analyseverfahren

Um unsere Websites zu verbessern verwenden wir verschiedene Technologien zur Analyse des Nutzungsverhaltens und Auswertung der damit verbundenen Daten. Dieser Vorgang erfolgt anonym oder anhand von Pseudonymen. Im nachfolgenden Abschnitt möchten wir Dir diese Technologien und den hierfür eingesetzten Anbieter näher erläutern.

Onefootball nutzt Google Analytics und Google Publisher Tag (GPT), beides Webanalysedienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google”). Google Analytics verwendet Cookies, um unsere Website hinsichtlich Deines Nutzerverhaltens zu analysieren. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Deine IP-Adresse wird jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, so dass keine Rückschlüsse auf Deine Identität erfolgen können. Hierzu wurde Google Analytics auf unserer Website um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Google wird die durch die Cookies gewonnenen Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Du kannst wie oben dargestellt Deinen Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Du kannst die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Deine Nutzung dieser Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, kannst Du einen Opt-Out-Cookie setzen, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt-Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Löschst Du Deine Cookies in diesem Browser, musst Du diesen Link erneut klicken. Betätige hierzu die folgende Schaltfläche:

CUSTOM OPT-OUT

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Google sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten wie auch Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

8. Einbindung von Videos

Wir haben Videos in unseren Websites eingebunden, die bei YouTube gespeichert sind und von unseren Websites aus direkt abspielbar sind. YouTube ist eine Konzerngesellschaft von Google und ein Multimediadienst der YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch den Besuch unserer Websites erhält YouTube die Information, dass Du die entsprechende Unterseite unserer Websites aufgerufen hast. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Du bei YouTube eingeloggt bist oder nicht. Wenn Du bei YouTube eingeloggt bist, werden jedoch Deine Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du das nicht möchtest, musst Du Dich vor dem Anschauen des Videos ausloggen.

YouTube speichert Deine Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt selbst für nicht eingeloggte Nutzer. Du kannst wie oben dargestellt Deinen Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Du kannst die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Deine Nutzung dieser Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, in dem Du in den Google Einstellungen für Werbung die Schaltfläche „Personalisierte Werbung im Web“ deaktivierst. In diesem Fall wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Dich erfassten Informationen ausgewählt wurde.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1, f.) DSGVO, beruhend auf dem berechtigten Interesse von Onefootball an der Einbindung von Video- und Bildinhalten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch YouTube sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Deiner Daten wie auch Deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen von Google.

9. Deine Rechte

Auf Anforderung teilen wir Dir mit, ob und welche Daten über Dich bei uns gespeichert sind. Soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen, hast Du zudem ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung der Daten. Du hast auch das Recht, die Dich betreffenden Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Zur Geltendmachung dieser Rechte wende Dich bitte an die oben genannten Kontaktdaten. Dies gilt auch, sofern Du der Verarbeitung Deiner Daten nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen willst.

Schließlich hast Du ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, wenn Du der Ansicht bist, dass eine Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt. Du kannst dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen. In Berlin, Deutschland, dem Sitz von Onefootball, ist die zuständige Aufsichtsbehörde: Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Friedrichstr. 219, 10969 Berlin.

10. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Version ist auf unserer Website abrufbar.

Stand: Juli 2018

 

Zusätzliche Informationen zum Videoplayer während des International Champions Cup 2018

Auf der Webseite ist ein Video-Player der Sport1 GmbH integriert, über den Livestreams und Clips des so genannten International Champions Cup gezeigt werden, wenn der Nutzer dies wünscht. Für die im Rahmen der Bereitstellung des Video-Players stattfindende Datenverarbeitung ist Verantwortlicher:

Sport1 GmbH

Münchener Str. 101 g

85737 Ismaning

Tel.: +49 (0) 89 – 960 66 0

Fax: +49 (0) 89 – 960 66 1009

Email: info@sport1.de

Den Datenschutzbeauftragten der Sport1 GmbH erreichst Du unter: datenschutz@sport1.de

Von der Verantwortlichkeit von Sport1 umfasst sind die folgenden Datenverarbeitungen und Zwecke:

  • Bereitstellung des Video-Players und Anzeige sowie Abspielen von Videos und Livestreams.
  • Einbindung von IVW, AGOF und AGF in den Video-Player zum Zweck der Reichweitenmessung der Nutzung des Video-Players.
  • Einbindung von Google Analytics und Google Tag Manager in den Video-Player zum Zweck der Reichweitenanalyse.
  • Weitergabe von IP Adresse und User Agent in Bezug auf die Nutzung des Videoplayers für Werbezwecke an die Media Impact GmbH & Co KG, Axel-Springer-Straße 65, 10888 Berlin.

Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten zu den zuvor genannten Zwecken, den Rechtsgrundlagen sowie zu den dir zustehenden Rechten erhältst Du in der Datenschutzerklärung https://www.sport1.de/unternehmen/datenschutz von Sport 1 in den dort jeweils entsprechend bezeichneten Abschnitten.

Media Impact

Die im Rahmen der Bereitstellung des Video-Players eingeblendete Werbung beruht auf einer Verarbeitung personenbezogener Daten. Verantwortlicher hierfür ist:

Media Impact GmbH & Co KG

Axel-Springer-Straße 65

10888 Berlin

Informationen zur Verarbeitung durch Media Impact und deinen Rechten findest Du in der Datenschutzerklärung https://www.sport1.de/unternehmen/datenschutz von Sport 1 (unter Ziff. II (3)) sowie unter dem dort bereitgestellten Link.

Den Datenschutzbeauftragten der Media Impact GmbH & Co KG erreichst Du unter: datenschutz@axelspringer.de


Einstellungen