Yakin wechselt durch: Die Nati-Aufstellung gegen den Kosovo | OneFootball

Yakin wechselt durch: Die Nati-Aufstellung gegen den Kosovo

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Die Schweizer Nati triff im Letzigrund auf den Kosovo. In der Aufstellung kommt es im Vergleich zu der 1:2-Niederlage gegen England im Wembley in der Startelf zu einigen Veränderungen.

Die erste betrifft bereits den Goalie: Wie angekündigt steht Gregor Kobel zum zweiten Mal in der Nati zwischen den Pfosten. In der Defensive erhalten unter anderem Jordan Lotomba und Eray Cömert eine Chance. Im  Mittelfeld wird im Zentrum neben Kapitän Granit Xhaka Eintracht-Legionär Djibril Sow auflaufen. Und ganz vorne agieren unter anderem Mario Gavranovic und Noah Okafor.

So sieht die Schweizer Startelf gegen den Kosovo im Detail aus:

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen