Wolves wollen langfristig mit Ruben Neves verlängern | OneFootball

Wolves wollen langfristig mit Ruben Neves verlängern

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Er ist seit Jahren einer der Leistungsträger der Mannschaft, führte die Wolves zuerst in die Premier League, später sogar nach Europa. Nun soll der Vertrag mit Ruben Neves langfristig verlängert werden.

Ruben Neves soll Gehaltserhöhung bekommen

Wie die englische Times berichtet, führen die Wolves Gespräche mit Ruben Neves (25) über einen neuen Vertrag. Cheftrainer Bruno Lage (46) will seinen portugiesischen Landsmann unbedingt halten, drängt angeblich darauf, die 60.000 Pfund Wochengehalt des Mittelfeldspielers auf 100.000 Pfund zu erhöhen. Aufgrund seiner konstant starken Leistungen hat der 25-Jährige schon lange das Interesse europäischer Topteams auf sich gezogen. Zuletzt waren angeblich Arsenal und ManUnited an ihm dran, denen die geforderten 80 Millionen Pfund jedoch zu hoch waren.

So bleibt Neves den Wolves weiterhin treu. Trotz eines gültigen Vertrags bis 2024 „arbeiten wir an einem neuen Vertrag für Ruben“, wie Lage kürzlich bestätigte. „Beim letzten Spiel sangen die Fans ‚behaltet Ruben‘ und wir tun alles, um ihn zu halten.“ Das Trainerteam habe „ein gutes Verhältnis zu ihm“, es sei „einfach, mit ihm zu arbeiten, er versteht viele Dinge – nicht nur in Bezug auf sich selbst, sondern auch auf die Mannschaft. Er ist ein großer Profi und will weiter lernen und sich verbessern“, so Lage. Nach dem Abgang von Conor Coady (29) zu Everton wurde Neves zum Mannschaftskapitän der Wolves ernannt.

Photo by Getty Images

Impressum des Publishers ansehen