"Wollen Chance nutzen": Glasner glaubt ans Wunder gegen Real | OneFootball

"Wollen Chance nutzen": Glasner glaubt ans Wunder gegen Real

Logo: fussball.news

fussball.news

Für Eintracht Frankfurt steht am Mittwochabend (21 Uhr) im UEFA Super Cup gegen Real Madrid ein weiteres Europapokal-Highlight an. Cheftrainer Oliver Glasner hofft auf eine weitere magische Nacht.

Als amtierender Europa-League-Sieger trifft Eintracht Frankfurt auf den derzeitigen Champions-League-Gewinner Real Madrid. Für Oliver Glasner und seine Truppe ist das Aufeinandertreffen in Helsinki etwas ganz Besonderes. "Wir freuen uns alle riesig auf die Partie. Es ist die Belohnung für den Sieg in der Europa League im vergangenen Jahr, dass wir nun gegen Real spielen dürfen. Wir gehen mit großer Freude und nicht ängstlich in diese Begegnung", sagte der Österreicher auf der Pressekonferenz.

"Wir wissen, was wir können"

Seine Mannschaft wollte Glasner im Vorfeld nicht kleinmachen. "Wir haben in der vergangenen Saison gesehen, dass es immer eine Chance gibt", stellte der 47-Jährige klar. "Und diese Chance wollen wir auch morgen nutzen." Mit Real Madrid würden die Frankfurter "auf eine außergewöhnlich gute Mannschaft" treffen, "aber wir wissen, was wir können", gab sich Glasner selbstbewusst.

Impressum des Publishers ansehen