đŸ˜± Wild! Serie-A-Klub feuert Trainer und holt ihn 48 Stunden spĂ€ter zurĂŒck | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

Matti Peters·18. Januar 2023

đŸ˜± Wild! Serie-A-Klub feuert Trainer und holt ihn 48 Stunden spĂ€ter zurĂŒck

Artikelbild:đŸ˜± Wild! Serie-A-Klub feuert Trainer und holt ihn 48 Stunden spĂ€ter zurĂŒck

Das ist mal eine kuriose Rolle rĂŒckwĂ€rts! Der Serie-A-Klub US Salernitana hatte seinen Trainer Davide Nicola nach der historischen 2:8-Pleite gegen Atalanta Bergamo erst vor zwei Tagen entlassen und stellte ihn heute wieder als Cheftrainer ein.

Der 49-jĂ€hrige Übungsleiter erklĂ€rte soeben auf seinem Facebook-Profil: „Lasst uns nun gemeinsam wieder anfangen, wir ALLE, und eine weitere außergewöhnliche Fußballgeschichte erzĂ€hlen, indem wir den Fans der Granata die gleiche Leidenschaft und das gleiche GefĂŒhl der Zugehörigkeit zurĂŒckgeben, das sie uns bedingungslos entgegenbringen. Das ist Salerno, das ist Salernitana: viel mehr als eine Fußballmannschaft.“

Dass der Italiener auf die Trainerbank zurĂŒckkehrt, sei das Ergebnis eines Telefonats mit dem VereinsprĂ€sidenten Danilo Iervolino. Mit 18 Punkten aus 18 Spielen ist Salernitana Tabellen-16., nach der WM-Pause gab es in drei Spielen nur ein Unentschieden und zwei Niederlagen.