đŸŽ„ Wie der wahre 007: Lorient stellt Spieler wie im Blockbuster vor

Logo: OneFootball

OneFootball

Antonia Hennigs

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2020%2F09%2Fimago0038769623h-1000x667.jpg&q=25&w=1080

Kurz dachten wir, wenn es um Spielervorstellungen von Klubs geht, kann uns so schnell nichts mehr ĂŒberraschen. Hochmut kommt aber bekanntlich vor dem Fall – der FC Lorient bewies uns heute nĂ€mlich spektakulĂ€r das Gegenteil.

Was wie ein Trailer fĂŒr den neuen James Bond Streifen wirkt ist eigentlich „nur“ die offizielle VerkĂŒndung des Klubs, Armand LaurientĂ© von Stade Rennes verpflichtet zu haben. Schon nach wenigen Sekunden auf einem Boot mitten auf dem Meer, ist man aber gefesselt. Mehrere Fischer gehen ihrer Arbeit nach, als der Radar Alarm auslöst und signalisiert, dass sich ein unbekanntes Boot den Fischern nĂ€hert.

Auf diesem befindet sich Armand LaurientĂ© und steuert in Richtung des neuen Klubs. „Willkommen an Bord“ heißt es am Ende des Clips und wir bleiben mit offenen MĂŒndern zurĂŒck. Dass die französische Stadt Lorient im Westen Frankreichs direkt am Meer liegt, versteht sich von selbst.