Wie aus dem Nichts: Polter steht vor einem Schalke-Wechsel! | OneFootball

Wie aus dem Nichts: Polter steht vor einem Schalke-Wechsel!

Logo: 90min

90min

Dass Sebastian Polter den VfL Bochum in diesem Sommer verlassen wird, war bereits seit Monaten klar. Lange wurde der 31-jährige Stürmer mit Eintracht Frankfurt in Verbindung gebracht, die Verhandlungen führten jedoch nicht zum Erfolg. Dies macht sich nun der FC Schalke 04 zunutze.

Denn laut Bild-Angaben werden die Gelsenkirchener Polter in diesem Sommer verpflichten. Schon am heutigen Sonntag wird man den obligatorischen Medizincheck absolvieren, um den Transfer am Montag fix zu machen. Polter erhält einen langfristigen Vertrag bis 2025, als Ablösesumme bekommt Bochum immerhin zwei Millionen Euro.

Mit Polter bekommt Schalke einen Spieler, der in vielen Aspekten Simon Terodde ähnelt. Gut möglich, dass die beiden Stürmer um einen Stammplatz konkurrieren werden. Polter hat jedenfalls mit seinen zehn Toren in der letzten Bundesliga-Saison bewiesen, dass er durchaus über Knipser-Qualitäten verfügt.

Langsam aber sicher arbeitet Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder alle Baustellen ab. Im Sturm, Tor, Mittelfeld und in der Abwehr wurde einiges getan. Wahrscheinlich werden weitere Transfers folgen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen