Werder: Eren Dinkci nach Coronafall in Quarantäne | OneFootball

Werder: Eren Dinkci nach Coronafall in Quarantäne

Logo: liga2-online.de

liga2-online.de

Coronafall beim SV Werder Bremen: Wie der Klub am Mittwoch verkündete, wurde bei Eren Dinkci ein positiver Befund auf das Virus festgestellt. Der Offensivspieler fehlt damit gegen Erzgebirge Aue.

Fünfter Corona-Ausfall

Am Dienstag wurde der positive Test festgestellt, seitdem ist der 19-Jährige, der vollständig geimpft ist, in häuslicher Quarantäne. Beim Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue wird er somit fehlen. Damit muss Neu-Trainer Ole Werner in seinem ersten Spiel als Werder-Coach auf bislang sieben Spieler verzichten. Auch Fabio Chiarodia, Nicolai Rapp, Niklas Schmidt und Mitchell Weiser sind in Quarantäne. Abed Nankishi (individuelles Training) und Nick Woltemade (Reha) fehlen ebenfalls.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen