Werder Bremen – Bayer Leverkusen: Bremen will den freien Fall stoppen

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.fussballeck.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F05%2F1000221811-1-scaled.jpg&q=25&w=1080

Ausgangslage

Werder Bremen befindet sich im freien Fall. Die vergangenen sieben Bundesligaspiele gingen allesamt verloren. Zuletzt verlor Werder gegen Union Berlin (1:3). Im DFB-Pokal hingegen wussten die Bremer zuletzt zu überzeugen. Trotz guter Leistung schied Werder Bremen letztendlich gegen Leipzig aus.

Mit einem Sieg könnte Leverkusen einen großen Schritt in Richtung Europa-League-Qualifikation machen. Am vergangenen Spieltag gewann die „Werkself“ ihr Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt (3:1).

Zahlen

  1. Beide Mannschaften trafen in bisher 81 Bundesligaspielen aufeinander. Werder Bremen konnte davon 27 Aufeinandertreffen für sich entscheiden. Bayer Leverkusen hingegen gewann 22 Duelle. 32 weitere Spiele endeten Remis.

Personal

Der Einsatz des angeschlagenen Friedl ist noch ungewiss. Auch hinter Mbom steht noch ein Fragezeichen. Toprak fällt wohlmöglich für den Rest der Saison aus.

Der genesene Sven Bender könnte im Abwehrzentrum beginnen. Anstelle von Diaby könnte auch Bellarabi beginnen. Alario, Lars Bender, Baumgartlinger und Fosu-Mensah fallen weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellungen

Werder Bremen: Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson – C. Groß – M. Eggestein, Bittencourt – Sargent – Selke, Füllkrug

Bayer Leverkusen: Hradecky – Tah, S. Bender, Tapsoba, Sinkgraven – Palacios, Demirbay – Diaby, Wirtz, Bailey – Schick

Fakten zum Spiel

  • Anpfiff: Samstag, 15:30 Uhr
  • Übertragung: LIVE auf Sky Sport Bundesliga 3
  • Stadion: Wohninvest Weserstadion
  • Zuschauer: keine
Impressum des Publishers ansehen