Was hat der Kapitän? Werder bangt vor Auswärtsspiel um Moisander

OneFootball

Erik Schmidt

Artikelbild: Was hat der Kapitän? Werder bangt vor Auswärtsspiel um Moisander

Als ob Bremen aktuell nicht schon genug Spieler fehlen: Vor dem Auswärtsauftritt bei Union Berlin am Samstag müssen die Hanseaten auch noch um Niklas Moisander bangen.

Der Werder-Kapitän fehlte, wie die ‚Bild‘ berichtet, am Mittwoch erneut beim Mannschaftstraining. Stattdessen absolvierte der Finne nur eine individuelle Einheit. Florian Kohfeldt gab gegenüber dem Boulevardblatt Entwarnung: „Er fehlt wegen individueller Belastungssteuerung. Ich gehe davon aus, dass er Donnerstag wieder mit der Mannschaft trainieren wird.“

Video Content

Moisanders Probleme halten derweil seit Freitag vergangener Woche an. Da hatte der 33-Jährige eine Einheit vorzeitig wegen Unwohlseins abgebrochen. Seitdem fehlt er. Beim Aufsteiger müssen die Bremer ohnehin schon verletzungsbedingt auf acht Akteure verzichten.