Warum läuft es? Das sagt Malen zu seinem Formhoch | OneFootball

Warum läuft es? Das sagt Malen zu seinem Formhoch

Logo: OneFootball

OneFootball

Helge Wohltmann

Nachdem es für Donyell Malen bei Borussia Dortmund zunächst gar nicht laufen wollte, kommt der Niederländer seit November besser in Form. Inzwischen zeigt er sich regelmäßig als Torschütze und gegen Hoffenheim gelangen ihm gar drei Assists.

Warum es mittlerweile besser funktioniert als am Anfang, kann Malen aber auch nicht so richtig erklären: „Ich mache die gleichen Sachen wie am Anfang. Jetzt klappt es“, sagte er zum Vereinskanal der Borussia. In den zwölf Pflichtspielen seit dem 20. November gelangen ihm immerhin fünf Treffer und die schon genannten drei Vorlagen.

Kann er diese Quote halten, stellt sich der 30-Millionen-Mann doch noch als Verstärkung heraus. Malen: „Ich weiß, wo meine Stärken sind. In den ersten Wochen habe ich danach noch gesucht, jetzt habe ich sie gefunden.“