📾 Wahnsinnsbude von der Mittellinie: BVB trifft spektakulĂ€r in Bochum đŸ€Ż | OneFootball

Icon: OneFootball

OneFootball

William Laing·8. Februar 2023

📾 Wahnsinnsbude von der Mittellinie: BVB trifft spektakulĂ€r in Bochum đŸ€Ż

Artikelbild:📾 Wahnsinnsbude von der Mittellinie: BVB trifft spektakulĂ€r in Bochum đŸ€Ż

Wahnsinn im Ruhrstadion: Der BVB vergibt im DFB-Pokal gegen den VfL Bochum in der ersten HÀlfte hochkarÀtige Chancen, da kloppt Emre Can kurz vor dem Halbzeitpfiff eine unfassbare Bude raus. Der deutsche Nationalspieler netzte von der Mittellinie aus. Richtig gelesen. Von. Der. Mittellinie.



Was war passiert? Eigentlich prĂ€sentierten sich die Gastgeber  aus Bochum 45 Minuten relativ sattelfest gegen den Favoriten aus Dortmund. Doch nach einem langen Ball in die Spitze auf BVB-StĂŒrmer Haller kam VfL-Keeper Manuel Riemann aus seinem Kasten. Und der 34-JĂ€hrige konnte die Kugel sogar relativ gut kontrollieren.

Problematisch war nur: Er bolzte sie ohne zu hohen Druck Richtung Mittelkreis. Dort stand jedoch Emre Can. Der Defensivakteur zog aus 50 Metern unter Druck direkt ab. Und obwohl der Ball nicht allzu hoch aufs Tor kam, hoppelte er förmlich an Freund und Feind vorbei ins Bochumer GehÀuse.

Artikelbild:📾 Wahnsinnsbude von der Mittellinie: BVB trifft spektakulĂ€r in Bochum đŸ€Ż
Artikelbild:📾 Wahnsinnsbude von der Mittellinie: BVB trifft spektakulĂ€r in Bochum đŸ€Ż
Artikelbild:📾 Wahnsinnsbude von der Mittellinie: BVB trifft spektakulĂ€r in Bochum đŸ€Ż
Artikelbild:📾 Wahnsinnsbude von der Mittellinie: BVB trifft spektakulĂ€r in Bochum đŸ€Ż

Riemann hatte noch versucht, im Sprint ans SpielgerÀt zu kommen. Am Ende war er nur Millisekunden zu spÀt und Emre Can feierte eine Wahnsinnsbude.

Artikelbild:📾 Wahnsinnsbude von der Mittellinie: BVB trifft spektakulĂ€r in Bochum đŸ€Ż