Wadenverletzung! Bremens Toprak fehlt wohl auch in Dresden

Logo: liga2-online.de

liga2-online.de

Werder Bremen muss offenbar weiterhin auf Kapitän Ömer Toprak verzichten. Laut "Bild"-Bericht ist ein Einsatz im Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden (Sonntag, 13.30 Uhr) äußerst unwahrscheinlich. 

Bei Toprak ist keine "Maximalbelastung" möglich

Beim 3:0 in Ingolstadt hatte es noch zu 26 Spielminuten gereicht, dann musste sich Ömer Toprak auswechseln lassen. Die bittere Derbypleite gegen den Hamburger SV erlebte der 32-Jährige zuletzt vollständig in der Zuschauerrolle. "Er hat muskuläre Probleme in der hinteren Kette der Wade", erklärte SVW-Trainer Markus Anfang nun das Fehlen seines Kapitäns. "Der Muskel lässt nicht zu, dass er in die Maximalbelastung geht."

Gravierende Fortschritte hat Toprak seit dem Wochenende nicht gemacht. Vieles deutet also darauf hin, dass auch das Auswärtsspiel in Dresden noch zu früh kommt. Anfang vielsagend: "Ich mache mir erst Gedanken über Spieler für das Wochenende, wenn sie ins Training einsteigen und dauerhaft belastbar sind." Demnach ist auch Felix Agu, der sich laut Anfang noch im Reha-Training befindet, keine Option für den Sonntag.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen