Vor Bayern-Spiel: Borussia Dortmund guter Dinge bei Jude Bellingham | OneFootball

Vor Bayern-Spiel: Borussia Dortmund guter Dinge bei Jude Bellingham

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Bei Borussia Dortmund ist ein Einsatz von Jude Bellingham weiterhin nicht ganz gesichert. Der Mittelfeldakteur laborierte unter der Woche an den Folgen einer Knieprellung und konnte daher erst am Donnerstag wieder ins Training einsteigen. Cheftrainer Marco Rose ist vor dem schwierigen Duell mit dem FC Bayern München aber positiv gestimmt, was einen Einsatz des 18-Jährigen betrifft. „Dort sind wir ganz hoffnungsfroh, dass das funktionieren kann“, so der Übungsleiter im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel. Des Weiteren ist Manuel Akanji fraglich für Samstag. Aber auch bei ihm könnte es am Ende noch reichen. Da „wird es unter Umständen eine Punktlandung“, so Rose über die mögliche Einsatzfähigkeit des Defensivmannes.

Impressum des Publishers ansehen