Viktoria Köln leiht Arsenal-Talent Nikolaj Möller aus

Logo: liga3-online.de

liga3-online.de

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.liga3-online.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F07%2Fviktoriamoeller-imago.jpg&q=25&w=1080

Nach der 1:2-Niederlage zum Saisonauftakt bei Aufsteiger Viktoria Berlin verstärkt Viktoria Köln die Offensive und leiht Stürmer Nikolaj Möller für ein Jahr vom FC Arsenal aus. 

18 Spiele für Arsenal II

Der 19-jährige Schwede gilt als großes Talent, wird von einigen mit Zlatan Ibrahimovic verglichen und bestritt in der vergangenen Saison 18 Partien für die zweite Mannschaft der Gunners. Zuvor war er für die U19 von Malmö FF und des FC Bologna aktiv. Bei der Viktoria will Möller nun die ersten Schritte im Profifußball gehen: "Ich bin ein ambitionierter Spieler", so der Stürmer. "Ich will das Beste für mich, das Team und natürlich den Klub. Ich habe die neuen Kollegen schon ein wenig in Aktion gesehen. Ich glaube, die Viktoria ist ein gutes Team. Deshalb denke ich, wir sind auf einem guten Weg."

"Sehr veranlagter Spieler"

Auch Marcus Steegmann, der sportlicher Leiter von Viktoria Köln, ist von den Qualitäten des Angreifers überzeugt: "Nikolaj Möller ist ein sehr veranlagter Spieler. Er ist groß gewachsen (1,94 Meter, d. Red.) und besitzt eine starke Physis – gepaart mit guter Technik". Entsprechend zeigt sich Steegmann zuversichtlich, "dass er sehr gut in unser Team passt. Er ist ein junger Spieler, der großes Entwicklungspotenzial hat und bei uns die nächsten Schritte machen möchte". Bei der Viktoria ist Möller, der beim FC Arsenal noch bis 2024 unter Vertrag steht, der elfte externe Neuzugang.

Impressum des Publishers ansehen