VfL Osnabrück: Zählt Polanski zum "kleinen Kreis" der Kandidaten? | OneFootball

Icon: liga2-online.de

liga2-online.de

·16. November 2023

VfL Osnabrück: Zählt Polanski zum "kleinen Kreis" der Kandidaten?

Artikelbild:VfL Osnabrück: Zählt Polanski zum "kleinen Kreis" der Kandidaten?

Seit Dienstag befindet sich der VfL Osnabrück auf Trainersuche. Die Trennung von Tobias Schweinsteiger kam zuvor äußerst überraschend für viele Fans. Wer tritt in die Fußstapfen des Aufstiegstrainers? "Sky" bringt Ex-Bundesligaspieler Eugen Polanski ins Spiel.

1,69 Punkte pro Partie in 48 Spielen

Das Aus von Tobias Schweinsteiger an der Bremer Brücke kam überraschend. Nicht, weil der VfL Osnabrück derzeit vom letzten Tabellenplatz grüßt - die sportliche Lage ist prekär. Aber Schweinsteiger genoss ein hohes Standing bei den Fans der Lila-Weißen. Aus dem Abstiegskampf der 3. Liga führte der 41-Jährige den Klub noch zum Aufstieg. Es sei nicht Schweinsteigers Schuld, dass ihm nun ein Kader zum Verhängnis wurde, der nicht zweitligatauglich sei - finden große Teile des Umfelds. Aber kann ein neuer Trainer mehr aus der Mannschaft herausholen?


OneFootball Videos


Eine herausfordernde Aufgabe, der sich der neue Mann stellen muss. Wird der VfL daher auf Zweitliga-Erfahrung setzen? Der erste Name, den "Sky" erfahren haben will, spricht erst einmal nicht dafür - denn Eugen Polanski soll zum "kleinen Kreis der Wunschkandidaten" zählen. Der 37-jährige Ex-Profi trainiert zurzeit die U23-Mannschaft von Borussia Mönchengladbach in der Regionalliga West - dort hat er einen Punkteschnitt von 1,69 Zählern pro Partie in 48 Spielen. Zuvor war er bereits für die U17 zuständig, hat darüber hinaus aber noch keine Erfahrungen im Profibereich gesammelt. Dennoch galt Polanski im Sommer auch bei der Bundesliga-Mannschaft als Kandidat, bevor Gerardo Seoane geholt wurde. Erhält er nun die Chance in Osnabrück? Gespräche sollen bereits stattgefunden haben. Aktuell wird das Team interimsweise von Martin Heck und Tim Danneberg betreut.

Impressum des Publishers ansehen