VfL Bochum: Revierklub unterliegt im Test gegen Deventer | OneFootball

VfL Bochum: Revierklub unterliegt im Test gegen Deventer

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Der VfL Bochum hat am Donnerstagmittag eine Testspielniederlage gegen den niederländischen Erstligisten Go Ahead Eagles Deventer kassiert. Das Team von Cheftrainer Thomas Reis unterlag letztlich mit 0:2 (0:1) dem Team aus der Eredivisie. Wie erwartet bekamen dabei einige Akteure des VfL, die zuletzt (auch verletzungsbedingt) wenig Spielzeit hatten, ihre Einsatzminuten. Mit einem Erfolg konnte sich der VfL aber nicht belohnen. Die beiden Treffer für Deventer markierten Marc Cardona kurz vor der Halbzeitpause (43.) und Luuk Brouwers nach 72 Minuten. Zudem verschoss Cardona in der 64. Minute noch einen Foulelfmeter. Am übernächsten Wochenende wartet zum Restart der Bundesliga nach der Länderspielpause dann das Heimduell mit Hertha BSC auf die Bochumer. Anstoß der Partie ist am Sonntag, den 12. September, um 17:30 Uhr.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen