VfL Bochum: Michael Esser verpasst Test gegen Parma angeschlagen

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fcdn.ligainsider.de%2Fuploads%2F2020%2F03%2Fmichael-esser-tsg-1899-hoffenheim-2019-2020.jpg&q=25&w=1080

Der VfL Bochum testet am heutigen Mittwochnachmittag im Zuge des Trainingslagers in Südtirol gegen Parma Calcio. Anstoß der Partie gegen die Italiener ist um 17:00 Uhr. Aufseiten der Bochumer wird im ersten von zwei Tests bis zur Abreise am Sonntag allerdings Torhüter Michael Esser fehlen. Wie die Bild berichtet, steht der 33-Jährige nicht auf dem Spielberichtsbogen, weil er am Morgen umgeknickt ist. Es dürften also Sprunggelenksprobleme sein, die einen Einsatz gegen Parma verhindern. Wie lange Esser letztlich pausieren muss, ist noch unklar. Am nächsten Samstag testet der Bundesligaaufsteiger wieder gegen ein italienisches Team. Dann heißt der Gegner: FC Turin.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen