VfB Stuttgart: Zahn-OP soll Beschwerden von Borna Sosa lindern | OneFootball

VfB Stuttgart: Zahn-OP soll Beschwerden von Borna Sosa lindern

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Der VfB Stuttgart wird die Länderspielunterbrechung Ende Januar nutzen, um sich im Rahmen eines Trainingslagers in Marbella etwas auf Vordermann zu bringen. Nicht dabei sein wird allerdings Borna Sosa, der sich in dieser Zeit zahnmedizinisch behandeln lässt. „Sosa wird im Trainingslager nicht dabei sein können, weil er nach dem Spiel seine Weisheitszähne gezogen bekommt. Die Zähne sind höchstwahrscheinlich auch Ursache für die muskulären Geschichten, die er hatte“, erklärte Cheftrainer Pellegrino Matarazzo am Donnerstag auf der Pressekonferenz vor dem Aufeinandertreffen mit dem SC Freiburg. Ein Einsatz von Sosa am kommenden Spieltag in Freiburg ist aufgrund dieser Thematik allerdings nicht gefährdet. Angesetzt ist jener Trip nach Spanien für den Zeitraum vom 23. bis zum 28. Januar. „Die Bundesliga-Pause bietet eine sehr gute Möglichkeit, nach der nur kurzen Unterbrechung zwischen Hin- und Rückrunde intensiv und zielgerichtet im Training zu arbeiten, um anschließend bestmöglich vorbereitet in die anstehenden Spiele gehen zu können“, gab Manager Sven Mislintat zuletzt zu Protokoll.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen